Öffentliche Führung

Archäologie am Abend

Veranstaltungsinformationen

Grundlage archäologischer Arbeit ist die Ausgrabung von materiellen Hinterlassenschaften der Menschen vergangener Zeiten. Auf einem Rundgang durch Museum und Stadt lernen die Teilnehmer an Originalschauplätzen die ergrabene Stadtgeschichte Paderborns kennen.

Archäologie am Abend

Grundlage archäologischer Arbeit ist die Ausgrabung von materiellen Hinterlassenschaften der Menschen vergangener Zeiten. Auf einem Rundgang durch Museum und Stadt lernen die Teilnehmer an Originalschauplätzen die ergrabene Stadtgeschichte Paderborns kennen. Dieser Rundgang findet jeweils am 1. Mittwoch im Monat statt. Die Ziele werden alternieren. Aktuelle Grabungen der Stadtarchäologie Paderborn werden, sofern zu begehen, in den Rundgang eingebunden.

Informationen

Beginn17:00 h
EinlassTreffpunkt: Foyer des LWL-Museums in der Kaiserpfalz Aufgrund der Corona-Regeln: max. 19 Teilnehmer. Im Museum gelten die allgemeinen Abstands- und Hygiene- sowie die 3-G-Regel. Schüler bis 16 J. brauchen in der Schulzeit keinen Nachweis vorzulegen, da sie turnusmäßig in der Schule getestet werden. Im Museum gilt ebenso Maskenpflicht.
AnmeldungNicht erforderlich - einfach kommen und mitgehen.

Eintritt

Teilnahmebeitrag: 4,50 € pro Personen, ermäßigt: 2,50 € pro Person, Kinder / Jugendliche bis 17 J.: frei

Veranstaltungsort