Traditionen, Austausch und Bewegung in Europa

Führung für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Veranstaltungsinformationen

Traditionen, Austausch und Bewegung prägen unseren Alltag. Das war vor 1200 Jahren nicht anders: „Europa“ war vernetzt – nicht zuletzt durch die Kaiserpfalzen als Stützpunkte, in denen Karl der Große, der „Vater Europas“, Gesandte, Bischöfe und Gelehrte aus aller Welt empfing.

Europa zu Gast im Palast

Traditionen, Austausch und Bewegung prägen unseren Alltag. Das war vor 1200 Jahren nicht anders: „Europa“ war vernetzt – nicht zuletzt durch die Kaiserpfalzen als Stützpunkte, in denen Karl der Große, der „Vater Europas“, Gesandte, Bischöfe und Gelehrte aus aller Welt empfing. Was aber bedeutete das für Westfalen und Paderborn in Karls Frankenreich? Wie gingen die Menschen mit den Einflüssen um? Und wie prägt all das unser kulturelles Erbe bis heute? Die Mitmach-Führung zeigt, wie man schon damals mit Eigenem und Fremdem kreativ umging.

Informationen

Beginn15:00 h
AnmeldungEine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eintritt

Erwachsene: 4,50 €, ermäßigt: 2,50 €, Kinder/Jugendl.: frei

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Veranstaltungsort