ARCHITEKTIER

Ausstellung des Naturfotografen Ingo Arndt

Veranstaltungsinformationen

10:00 bis 18:00

Die Ausstellung präsentiert großformatige Fotos, die sich mit der erstaunlichen Baukunst verschiedener Tiere befassen. Geöffnet: täglich - außer montags - von 10 - 18 Uhr. (Pfingstmontag geöffnet)

© Ingo Arndt/www.ingoarndt.comWespennest

ARCHITEKTIER

Die Ausstellung präsentiert großformatige Fotos des renommierten Naturfotografen Ingo Arndt, die sich mit der erstaunlichen Baukunst verschiedener Tiere befassen. Von winzigen Nestern bis zu den größten von Tieren geschaffenen Bauwerken, den Korallenriffen, gibt es eine Vielfalt faszinierender Konstruktionen zu entdecken. Über zwei Jahre reiste Ingo Arndt rund um den Globus und fotografierte die bis zu zwei Meter hohen Hügel der Waldameisen in heimischen Wäldern ebenso wie die bunt geschmückten Balz-Arenen der Laubenvögel in West-Papua. Er zeigt riesige Biberdämme in Nordamerika oder kaum bekannte Termitenfelder in Australien. Ausgewählte Studioaufnahmen ergänzen Motive aus der freien Wildbahn. Hier zeigt Arndt in der Reduktion das Wesentliche der Konstruktionen und eröffnet mit Detailansichten eine Welt, die sonst im Verborgenen bliebe.

Ein umfangreiches museumspädagogisches Angebot von NATUR AKTIV begleitet die Ausstellung.

Informationen

AnmeldungGruppen werden gebeten, ihren Besuch telefonisch anzukündigen (05251-881052).

Eintritt

normal: 2,50 € / ermäßigt: 2,00 €;
bis 12 Jahre und Schulklassen: Eintritt frei.

(Die Eintrittskarten sind für den gesamten Marstall gültig, also außer für die Sonderausstellung auch für das Naturkundemuseum, das Kunstmuseum und für die Sammlung Nachtmann.)

Veranstaltungsort