Ferienworkshop: farbenfrohe Schmetterlinge

Kinder und Jugendliche entdecken und erforschen Schmetterlinge

Veranstaltungsinformationen

10:00 bis 13:00

Im Rahmen der Sonderausstellung "Hochstapler, Trunkenbolde, Schnüffler... und andere verrückte Schmetterlinge" lädt das Naturkundemuseum Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren zu einem Ferienprogramm ein. Teilnehmerzahl: 10

© Gary BendingMonarchfalter im Flug

Kinder und Jugendliche, die Schmetterlingskästen selber gestalten und bunte Falter in der Ausstellung und im Freiland kennen lernen wollen, sind hier genau richtig!

Kohlweißling, Kaisermantel und Schwalbenschwanz stehen in den Sommerferien im Mittelpunkt des dreitägigen Programms "farbenfrohe Schmetterlinge" im Naturkundemuseum. Kreatives Gestalten sowie Entdeckungen in der Ausstellung und im Freiland werden hier mit Spaß und Unterhaltung verbunden. Dabei werden die Kinder und Jugendlichen zu Schmetterlingskundlern.

Die Schmetterlingskundler fertigen aus Karton, Klebstoff, Farbe und Zeitungspapier Schmetterlingskästen mit samt bunten Faltern nach den Originalvorlagen aus dem Naturkundemuseum an. Sie beobachten Schmetterlinge auf einer Blumenwiese, begegnen Faltern in der Ausstellungen "Verrückte Schmetterlinge" und zeichnen bunte Schmetterlinge aus allen Ecken der Erde. Die Kinder und Jugendlichen schlüpfen auch in die Rolle von Artenschützern und lernen wie man zu Hause Schmetterlings-Wiesen und insektenfreundliche Staudenbeete anlegen kann.

Hinweis: Der Ferienworkshop finden unter Beachtung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronaschutzverordnung statt. Das Naturkundemuseum weist darauf hin, dass auch eine kurzfristige Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens möglich ist.


Informationen

AnmeldungTel. 05251 881 2636 oder E. d.gorny@paderborn.de

Eintritt

Teilnahmegebühr inkl. Material: 5,00 € je Kind/Tag 

Veranstaltungsort