Tinnitus - Lärm im Ohr

Veranstaltungsinformationen

Beim Tinnitus leidet der Patient*innen unter ständigen Ohrgeräuschen unterschiedlicher Lautstärke und Beschaffenheit, die scheinbar von außen kommen. Akut entstehen sie meistens im Ohr, oft aber entwickeln sie in zentralen Netzwerken des Hörsystems ihre Chronifizierung.

Tinnitus betrifft jeden zehnten Menschen in Deutschland, Frauen wie Männer jeden Alters. Das ständige Pfeifen und Summen im Ohr führt zu Schlafstörungen. Depressionen und soziale Isolation können die Folge sein. Alles dreht sich nur noch um die Geräusche im Ohr. Die Patient*innen halten oft tagsüber den Alltagstress nicht mehr aus. Der Referent berichtet, welche Möglichkeiten die moderne Medizin gegen die lästigen Ohrgeräusche bereithält und wie Patient*innen lernen können, mit ihnen umzugehen.
Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Gerhard Goebel ist Ehrenmitglied und Vizepräsident Deutsche Tinnitus-Liga e.V., Wuppertal (DTL)

Informationen

AnmeldungEine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Eintritt

5,00 Euro

Veranstaltungsort

Veranstalter