Praxisworkshops: Videomarketing & Videoproduktion

Veranstaltungsinformationen

Videos sind die neuen Heros im digitalen Marketing. Sie informieren, begeistern, verzaubern, klären auf und sind in vielen Bereichen die Publikumslieblinge. Kann man das nicht auch selber machen?

Die einzelnen Workshopteile finden jeweils im bib International College, Fürstenallee 5, 33102 Paderborn

Kosten: 349€ zzgl. MwSt.

Teil 1 (Do, 13. Februar 2020, 16-20 Uhr):

Wo und wie macht man auf seine Videos aufmerksam? Wie funktionieren Geschichten? Was ist Videomarketing und wie lassen sich erste Ideen einfach und schnell sortieren und zu einer drehfähigen Vorlage zusammenfassen? (2,5 h)

  • Digitales Marketing und digitale Kommunikation 2020 ff.
  • Bewegte Bilder – welche Einsatzgebiete gibt es?
  • Was will ich eigentlich damit erreichen?
  • Wen will ich erreichen?
  • Welche Kanäle kann ich damit bespielen?
  • Was darf ich, was mache ich besser nicht?
  • Alles beginnt mit einem leeren Blatt! Von der Idee zum Storyboard

Im Anschluss geht es mit der Filmpraxis weiter (1,5 h). Eine der kreativsten Phasen einer Filmproduktion ist der Filmschnitt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum Grundprinzip der Filmmontage erhalten Sie eine Einführung in das Tool Adobe Premiere Rush (Adobe Premiere Pro für bereits erfahrene Nutzer). Anschließend schneiden Sie mit vorbereitetem Filmmaterial eigenständig einen Werbespot.

Teil 2 (Do, 27. Februar 2020, 16-20 Uhr):

In einer weiteren Aufgabe lernen Sie, wie ein Interview und Schnittbilder zu einem redaktionellen Beitrag zusammengefügt werden und wie Aufbau und Struktur dieses Beitrags aussehen. Anschließend erhalten Sie eine Einführung in die "Grundlagen der Videoaufnahme". In Übungen lernen Sie, wie Sie beim Filmen den Bildausschnitt gestalten und worauf Sie bei Filmaufnahmen im Allgemeinen achten sollten. Sie werden die Übungen mit Ihrem eigenen Smartphone in kleinen Gruppen durchführen. Im letzten Schritt planen Sie einen eigenen, 30-sekündigen Beitrag inklusive Interview zu einem Thema, Produkt oder Unternehmen Ihrer Wahl. Als Hausaufgabe erhalten Sie den Auftrag, Ihren eigenen geplanten Beitrag zu drehen.  

Teil 3 (Do, 12. März 2020, 16-20 Uhr):

Mit Ihrem erstellten Material oder wahlweise auch mit von uns gestelltem Material lernen Sie, das Filmmaterial zu importieren, zu ordnen, zu schneiden und mit Musik zusammenzufügen. Im nächsten Schritt lernen Sie, Texteinblendungen hinzuzufügen, um dem Film den letzten Feinschliff zu geben. Damit Sie Ihr Werk auch präsentieren können, lernen Sie zuletzt, wie Sie den Film exportieren und was es dabei zu beachten gilt.

Referenten:

  • Frank Michna, Kommunikationsberater, Community- & Social Media Manager (FH), team M. GmbH, Bad Oeynhausen (Teil 1)
  • Daniel Yanik, M.A. Media Production, Geschäftsinhaber Filmond – Filmproduktion, M.A. Media Production, Paderborn (Teil 1,2,3)

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung, sowie an Organisationen und Behörden.

Es stehen max. 12 Plätze zur Verfügung. Eine gemeinsame Veranstaltung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH und InnoZent OWL e.V, unterstützt durch das bib International College, Paderborn.

Kostenbeitrag gesamt für Teil 1-3: 349€ zzgl. MwSt.

Das Mitbringen des eigenen Smartphones und eines Kopfhörers ist erforderlich!

Veranstaltungsort

Veranstalter