Online-Know-How-Vortrag: Menschenzentrierung in der Digitalisierung

Veranstaltungsinformationen

Effektivität, Effizienz und Employee Experience durch Human-Centered Design

© Wirtschaftsförderung PaderbornHolger Fischer, M.Sc., Vice President German Usability & UX Professionals, Principal User Experience Consultant & Head of R&D, eresult Köln

Im Rahmen der Know-How-Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsförderung Paderborn spricht Holger Fischer, M.Sc., Vice President German Usability & UX Professionals, Principal User Experience Consultant & Head of R&D, eresult Köln, am Mittwoch, 3. Februar, ab 18 Uhr über das Thema "Menschenzentrierung in der Digitalisierung". 

In dem kostenlosen Online-Vortrag soll es darum gehen, wie das Thema "Menschenzentrierung" im Unternehmen angemessen angegangen werden kann und wie das Mindset von Human-Centered Design dabei unterstützt. 

In den vergangenen Jahren konnten unter dem Stichwort der digitalen Transformation oder auch Industrie 4.0 zahlreiche Veränderungen und Entwicklungen in der Wirtschaft beobachtet werden. 

Dabei bedeutet die digitale Transformation nicht nur eine reine Abbildung von bisherigen Tätigkeiten und Aufgaben in die digitale Welt: Vielmehr ist damit auch die Nutzung völlig neuer Möglichkeiten und Geschäftsmodellen gemeint, die durch den Einsatz digitaler Plattformen und Technologien überhaupt erst möglich werden. 

Im Fokus erfolgreicher Unternehmen steht dabei immer der Faktor Menschenzentrierung. Eine Gestaltung von Systemen, die die jeweiligen Benutzer bzw. Beschäftigten nicht nur in den Fokus stellt, sondern diese auch aktiv in der Analyse und Konzeption involviert, hat sich als zentraler Erfolgsfaktor etabliert. Kombiniert mit einer realistischen Betrachtung technologischer Möglichkeiten und den unternehmerischen Zielen eines Geschäftsmodells, hilft Human-Centered Design (HCD) Systeme zu konzipieren oder auszuwählen, die Mehrwerte für die Anwender oder die Gesellschaft schaffen und sich für die Unternehmen als Innovationen auszahlen. 

Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit dem Referenten sowie den weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen.

Veranstaltungsort

Veranstalter