BSP Bäderbetrieb der Stadt Paderborn (Eigenbetrieb)

Beschreibung

Beschreibung

In der Sportstadt Paderborn werden für Wassersportbegeisterte 4 Hallen- und 2 Freibäder betrieben.

Die städtischen Bäder

- Rolandsbad Paderborn (Freibad)
- Waldbad Schloß-Neuhaus (Freibad)
- Schwimmoper
- Kiliansbad
- Alisobad Elsen und
- Residenzbad Schloß-Neuhaus

werden vom Bäderbetrieb der Stadt Paderborn (BSP) als eigenbetriebsähnliche Einrichtung geführt. Um betriebliche Abläufe zu optimieren und Synergien zu nutzen, wurde zum 1. Juli 2008 die Betriebsführung aller Paderborner Frei- und Hallenbäder der PaderBäder GmbH übertragen, die bereits seit 1990 die Schwimmoper in Paderborn betreibt.

Die PaderBäder bieten ein vielfältiges Angebot zur aktiven Freizeitgestaltung. Es gibt Solarien und Schwitzräume, Wasserspielgeräte und Trimmgeräte, Babybecken, Wickeltisch und vieles mehr. Zusätzlich finden in den PaderBädern regelmäßig Animationsangebote wie Schwimmkurse und gesundheitsorientierte Wassergymnastik statt.

Nähere Informationen zu den städtischen Bädern sowie zur Schwimmoper finden Sie auf den Internetseiten der PaderBäder GmbH unter der Rubrik "Links und Downloads".

Links und Downloads