Essensgeld für Kindertageseinrichtungen

Beschreibung

Beschreibung

Städtische Kindertageseinrichtungen:

Eltern können nach dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz) zwischen verschiedenen Betreuungszeiten wählen:
25 Stunden, 35 Stunden und 45 Stunden. Diese Zeiten sind nicht frei wählbar, sondern an festgelegte Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtungen gebunden.

Mit der Buchung einer 45-stündigen Betreuung pro Woche ist grundsätzlich die Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen verbunden.

Das Essensgeld wird anhand des Einkommens der Eltern des Kindes festgesetzt. Die aktuellen Essenspreise finden Sie im Bereich "Gebühren" unter der Rubrik "Details".

Ändert sich der Elternbeitrag aufgrund veränderter Einkommensverhältnisse, so wird ab dem Monat, ab dem erstmalig der erhöhte bzw. reduzierte Elternbeitrag verlangt wird, der Essenspreis ebenfalls angepasst (dies betrifft auch eine rückwirkende Änderung). 

Details

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Downloads, Links und Formulare