Gründungsszene "made in Paderborn"

Paderborn hat eine kunterbunte, sehr erfolgreiche Gründerszene.

Hier stellen wir Ihnen frisch gebackene Gründerinnen und Gründer und inzwischen etablierte Unternehmen vor:

© IMAmediaGeschäftsführer Xaver Willebrand

IMAmedia – Die Kreativagentur in Paderborn

Film, Ton und Marketing. Alles aus einem Hause, von einem professionellen Team mit jahrelanger Erfahrung. Das ist IMAmedia. 
Mit der Gründung im Jahr 2014 in Paderborn, hat sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht, für seine Kunden der allumfassende Partner für die Produktion und Vermarktung digitaler Medien und Inhalte zu sein. 

IMAmedia versteht sich jedoch nicht als klassische Full-Service-Werbeagentur, sondern als kreativer Dienstleister, mit Filmern, Komponisten, Sound Designern, Mediengestaltern, Marketern und Textern– alle versammelt unter einem Dach zur gegenseitigen Inspiration. IMAmedia bietet seine Leistungen Unternehmen aller Branchen und jedweder Größe an. Spezielle Dienstleistungen bietet das Unternehmen darüber hinaus für Freizeit- und Vergnügungsparks, um ihren besonderen kreativen und technischen Anforderungen gerecht zu werden. Im Tonbereich sind die Produktionen von IMAmedias Komponisten und Sound Designern sogar marktführend.

Was alle Projekte betrifft, sind für das Team von IMAmedia Freundschaft, Erfahrung und der Drang Einzigartiges für seine Kunden zu kreieren der stetige Antrieb.

https://www.imamedia.de/


© Christine BergChristine Berg in Ihrem Laden "Kopf bis Fuß Naturkosmetik"

Kopf bis Fuß Naturkosmetik

Vor sieben Jahren wagte Christine Berg den Sprung in die Selbstständigkeit – sie übernimmt das Geschäft für Naturkosmetik in der Grube

Aus dem Effeff kennt Christine Berg das Geschäft „Kopf bis Fuß Naturkosmetik“ als sie sich zu diesem Schritt entschließt. Schließlich hat sie den kleinen aber feinen Laden zwei Jahre lang mit aufgebaut. Als die bisherige Eigentümerin ihr die Übernahme anbietet ergreift sie die Chance und wird ihre eigene Chefin. Begleitet wird sie dabei durch den Gründungsservice der Wirtschaftsförderung.

Bereut hat sie ihre Entscheidung bisher nicht. Ihre Kundinnen und Kunden schätzen besonders die fachkundige und ehrliche Beratung und die in Paderborn exklusiven Wellnessbehandlungen nach Dr. Hauschka. Neben einer auf diese Behandlungen spezialisierte Kosmetikerin beschäftigt Christine Berg eine weitere versierte Beraterin.

http://www.kopfbisfuss-pb.de


© Daniel YanikDaniel Yanik in seiner Medienagentur für Film und Musik

Filmond Filmproduktion und Soundproduktion

Anfang 2014 gründete Daniel Yanik seine Medienagentur für Film und Musik – mittlerweile produziert er mit drei Kollegen Unternehmensfilme und Musik zum Unternehmensmarketing in Paderborn

Als Medienproduzent mit Master Abschluss hat er schon früh auf freiberuflicher Basis Unternehmensfilme produziert und als Leiter der Videoabteilung der mediaprojekt GmbH in Bielefeld gearbeitet.

Organisationstalent, Führungsqualitäten, gutes Zeitmanagement und ein großer Ehrgeiz waren für Yanik ausschlaggebend für die Gründung eines eigenen Unternehmens. Zudem verfügt er als Absolvent des Fachbereichs Medienproduktion der Hochschule OWL über ein gutes Netzwerk von kompetenten Freiberuflern im Bereich des Mediendesigns. Er wurde bei der Gründung durch den Gründungsservice der Wirtschaftsförderung begleitet.

Das Team um Daniel Yanik legt bei den Unternehmensfilmen besonderen Wert auf eine funktionierende Dramaturgie. Seine Kunden erreichen dadurch in den sozialen Medien eine höhere Reichweite und emotionalisieren Interessenten für ihre Angebote. Auch B2B Kunden treffen Entscheidungen schließlich über Bauchgefühl. Homepages, die das Medium Film als Content nutzen, erhöhen darüber hinaus die Nutzungsdauer der Besucher.
Bereut hat er seine Entscheidung zur Gründung bisher nicht. Seine Kunden schätzen besonders die Möglichkeit zur Kundenbegeisterung durch diese Art der Unternehmens- oder Produktpräsentationen.

http://www.filmond.de


© Maike KriegerMaike_Krieger

Rechtsanwaltskanzlei Krieger

Im September 2013 machte sich Maike Krieger mit einer Rechtsanwaltskanzlei in Wewer selbstständig – inzwischen hat sie sich speziell im Bereich Verkehrsrecht einen Namen gemacht

Schon im Studium erlangte Maike Krieger eine Zusatzqualifikation im Informations-Telekommunikations- und Medienrecht. Im Referendariat beschäftigte sie sich schwerpunktmäßig mit dem Strafrecht und während ihrer Tätigkeit als angestellte Rechtsanwältin bearbeitete sie überwiegend Fälle aus dem Bereich der Arzthaftung.

Prädikatsexamen, knapp zwei Jahre Berufserfahrung, ein hohes Maß an Zielstrebigkeit und Unternehmerpersönlichkeit und ein persönliches Umfeld, was die Existenzgründung unterstützt, waren gute Grundlagen für den Erfolg. Dazu kommt eine sorgfältige Marktanalyse und die konsequente Umsetzung ihres Marketingplans - und nicht zuletzt - die Nutzung der unterschiedlichen Beratungsangebote der  Wirtschaftsförderung Paderborn.

Maike Krieger freut sich heute darüber, dass sie ihre ursprünglichen Umsatzerwartungen deutlich übertroffen hat. Sie macht aktuell ihren Fachanwalt für Verkehrsrecht. Ihre Kunden schätzen vor allem die flexible Termingestaltung, Sprechzeiten auch am Abend und Rechtsberatung via E-Mail und Telefon. Auch Kinder der Mandanten fühlen sich in der Kanzlei immer herzlich willkommen.

http://www.paderanwalt.de

Ihre Ansprechpartner: