Integrationspreis

Die Stadt Paderborn und der Integrationsrat verleihen den Integrationspreis.

© Stadt PaderbornIntegrationspreis 2019

Ins Leben gerufen wurde die Auszeichnung im Jahr 2013. Seitdem würdigt der Integrationspreis alle zwei Jahre besonderes Engagement im Bereich der Integration in Paderborn. Von rund 150.000 Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Paderborn haben rund 27% einen Migrationshintergrund. Es leben Menschen aus mehr als 130 Nationen zusammen. Viele Paderborner Bürgerinnen und Bürger engagieren sich alleine oder in Organisationen, Institutionen, Unternehmen oder Vereinen für eine gelingende Integration. Der Integrationspreis würdigt die vielfältige Paderborner Gesellschaft, trägt zur Bewusstseinsbildung bei und dient der Anerkennung des Engagements für diese Vielfalt.

Ausgezeichnet werden außergewöhnliche Aktivitäten im Bereich der Integration, die richtungsweisend sind, Vorbildcharakter haben und sich dauerhaft auf die Integrationsarbeit auswirken, die sich durch ein gemeinsames Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kulturkreise auszeichnen und die Kommunikation untereinander verbessern.

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Integrationsrates zur Verfügung.

Frau Leifeld 05251 308 4633
Frau Schlidt 05251 88 19979

Die Verleihung des Integrationspreises findet am Freitag, den 8. November 2019 im Historischen Rathaus statt.