B 68: Sanierung Talbrücke Haxtergrund

3. Bauphase beginnt am 12. September, die Brücke ist dann mit begrenzter Geschwindigkeit wieder in beide Richtungen befahrbar.

UPDATE vom 31.1.2024

Am Freitag (2.2.) wird die Ampelanlage an der Haxtergrundbrücke abgebaut. Einzig die Markierungen auf dem Bauwerk müssen noch aufgebracht werden. Diese Markierungsarbeiten sowie kleinere Restarbeiten werden bei geeigneter Witterung in den kommenden Wochen ausgeführt. 


Straßen.nrw beginnt 3. Bauphase zwischen Paderborn und Lichtenau

Die Baumaßnahme zur Instandsetzung der Talbrücke Haxtergrund zwischen Paderborn und Lichtenau wechselt in die dritte Bauphase. Am Dienstag (12.9.) wird dazu die Verkehrsführung umgebaut und die Brücke damit wieder in beide Fahrtrichtungen befahrbar sein. Allerdings wird die Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Lichtenau auf dem Bauwerk auf 30 kmh und die in Fahrtrichtung Paderborn auf 50 kmh beschränkt sein. Dies ist auf die notwendige Geschwindigkeitsbeschränkung in Baustellenbereichen, sowie den erforderlichen Sicherheitsabstand zur Arbeitsstelle in Richtung Lichtenau zurückzuführen.

In dieser dritten Bauphase werden die Fahrbahnübergänge erneuert, sowie die Betonoberfläche unter den Brückenkappen in Fahrtrichtung Lichtenau instandgesetzt. Zudem werden Geländer und Schutzeinrichtungen eingebaut und die Brückenkappen erneuert.