Fürstenweg- Westfalen Weser erneuert Stromnetz ab 4. Oktober

Am 4. Oktober, beginnt der heimische Netzbetreiber Westfalen Weser (WW) mit Tiefbauarbeiten im erweiterten Kreuzungsbereich Fürstenweg / Neuhäuser Straße in Paderborn.

Am Montag, 4. Oktober, beginnt der heimische Netzbetreiber Westfalen Weser (WW) mit Tiefbauarbeiten im erweiterten Kreuzungsbereich Fürstenweg / Neuhäuser Straße in Paderborn. Mit der Baumaßnahme wird in diesem Bereich das Niederspannungsnetz saniert und verstärkt, um die Stromversorgung weiterhin sicherzustellen. Die Arbeiten sind in zwei Hauptabschnitte geteilt und werden insgesamt voraussichtlich vier Wochen dauern. 

Im ersten Bauabschnitt im Fürstenweg werden Fußgänger*innen und Radfahrende über die bestehenden Ampeln an der Baustelle vorbeigeführt, es wird um erhöhte Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer*innen gebeten.

Mit Beginn der Herbstferien, 11.10.2021, startet der zweite Bauabschnitt in der Neuhäuser Straße, stadtauswärts. Fußgänger*innen und Radfahrende werden dort auf einem abgesperrten Bereich an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Fahrbahn der Neuhäuser Str. wird vor der Kreuzung Fürstenweg auf eine Fahrspur verengt.