Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Landschaft und Natur

Broschüren und Flyer

Natur- und Artenschutz

Der Artenschutz ist ein klassisches Gebiet des Naturschutzes. Unter Artenschutz versteht man das Ergreifen von Maßnahmen, um ein Aussterben von Tieren und Pflanzen zu verhindern. Dies geschieht in erster Linie durch den Schutz ihrer Lebensräume (=Biotope).

Dieser Schutz bezieht sich vor allem auf die Erhaltung von Lebensstätten und Lebensräumen wild lebender Tiere und wild wachsender Pflanzen.

Fütterung von Wildvögeln

Das Füttern von Wildvögeln ist verboten.

Das Füttern von Wasservögeln und auch das Füttern von Tauben ist nach der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Paderborn eine Ordnungswidrigkeit, die mit Bußgeldern in Höhe von 25 Euro geahndet wird.

Die Verschmutzung von Gewässern nach dem Wasserhaushaltsgesetz des Bundes ist sogar ein Strafbestand.