Streuobsttag im Haxter Grund

Einmal jährlich im Herbst werden Interessierte und Apfelbegeisterte Besucher in einem vielfältigen Programm rund um das Thema „Streuobst und Apfel“ informiert.

© Stadt PaderbornJährlicher Streuobsttag im Haxter Grund

Einmal jährlich im Herbst veranstaltet das Amt für Umweltschutz und Grünflächen der Stadt Paderborn zusammen mit der Biologischen Station Kreis Paderborn-Senne den Streuobsttag.

In einem vielfältigen Programm werden die Besucher rund um das Thema „Streuobst und Apfel“ informiert. Bestandteile des Programmes sind:

  • Kurse zum Thema Obstbaumschnitt durch die Biologische Station
  • Der Baum des Jahres wird gepflanzt
  • Ein Saftmobil presst aus selbst mitgebrachten Äpfeln Saft
  • Imker informieren über die Rolle der Bienen
  • Apfelsortenbestimmung durch den Pomologe Jens Pallas aus Münster
  • Informationen zur Neuanlage von Streuobstwiesen
  • Andere wechselnde Programmpunkte

Informationen zum Paderborner Streuobsttag 2018 finden Sie hier

Informationen und Fragen werden auch gerne per E-Mail unter g.moritzpaderbornde entgegengenommen.