Performance Paderborn
Performance

10. Internationale Kulturbörse in Paderborn


ACHTUNG: JETZT VERKÜRZTE DAUER!!!
5. - 6. September 2016
Internationale Börse für Kunst und Kultur im öffentlichen Raum / International Marketplace for Arts and Culture in public spaces


Neue Leitung, neues Konzept
Neuer Organisator der Performance 2016 in Paderborn ist Stefan Hermanns. Der Kulturwissenschaftler und Veranstaltungskaufmann hat am 01.02.2016 die Nachfolge von Herrn Schlaffer angetreten und übernimmt die Organisation der Messe. "In diesem Jahr wird die Messe etwas straffer geplant sein, es werden mehr Booker und Einkäufer kommen, die Bewerbung wird umfangreicher sein!" Wir hoffen die Veranstaltung im Sinne der beteiligten Künstler erfolgreich weiterentwickeln zu können und setzen auf den "frischen Wind" der neuen Leitung. Zunächst einmal ist das Anmeldeverfahren überarbeitet worden. Vom 15.02. bis 15.04.2016 können sich Künstler um einen der 120 Ausstellerplätze bewerben. Im Anschluss daran wird bis 30.04.2016 ein fachkundiges Gremium eine Auswahl treffen. Alle Bewerber erhalten dann bis spätestens 15.05.2016 eine Zu- oder Absage. Bis hierhin entstehen den Bewerbern keinerlei Kosten. Die ausgewählten Künstler können sich dann mit einem Anmeldecode direkt anmelden und das entsprechend gewünschte Ausstellungspaket buchen oder persönlich abstimmen. Es kann eine Präsentationsfläche im Messezelt ab 150,- Euro pro 2m mal 2m, modular erweiterbar um jeweils 2m, gebucht werden. Während der Messe werden mehrere Verbände und Vereinigungen ihre Mitgliedertagung durchführen, was wiederum zu mehr Fachbesuchern führen wird. Im Vorfeld sind Medienkooperationen mit Trottoir, memo-media und weiteren Partnern geplant. Erster Erfolg ist die Zusammenarbeit mit Trottoir, die in einer Online-Anzeige, einer Mailingbeilage und Anzeige in der nächsten Print-Ausgabe "Straßentheater" des Trottoir erscheint. Die Auflage von 4.000 Exemplaren wird Ende März 2016 an Agenturen, Kulturämter, Veranstaltungs-Locations und viele andere verschickt. Durch eine Medienkooperation mit memo-media ist die Performance zudem auf dem Branchenportal www-memo-media.de mit 150.000 Besuchern monatlich und in den Magazinen showcases und Eventmoods vertreten. Die Auflage von insgesamt 12.000 Magazinen wurde Ende März verschickt. Der memoLetter wird regelmäßig über die Entwicklung der Performance berichten.


Gründe, die für die Performance sprechen:
» Hier sieht man in geballter Form neue Open-Air-Produktionen internationaler Künstler und Gruppen. Das bringt Wissen und Inspiration.
» Hier werden Konzepte präsentiert, die öffentlichen Räumen eine Seele geben, sie zum Sprechen bringen können.
» Hier kann man sich direkt mit Künstlern und Veranstaltern austauschen und auch über individuelle, auf spezielle Bedürfnisse zugeschnittene Projekte reden.
» Hier finden die Aufführungen an den Orten statt, für die sie konzipiert sind, nämlich im öffentlichen Raum.

Reasons for Performance:
» Here you can see in concentrated form new open-air productions by international artists and groups, bringing both knowledge and inspiration.
» Here concepts are presented which give a soul to public spaces and which can make them talk.
» Here you can interact directly with artists and presenters and also discuss individual projects tailored to meet special needs.
» Here the shows take place in precisely those spaces for which they are intended, namely, in the open public arena.


Standort / Location
Die Performance findet im Parkgelände der ehemaligen Fürstbischöflichen Residenz Schloß Neuhaus statt.

The Performance is located in the park Schloß Neuhaus castle.

Anmeldung ab / Registration starts
15. Februar 2016
>ANMELDUNG/REGISTRATION HERE
Anmeldeschluss / Deadline of Registration
15. April 2016

Bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist am 15.04.2016 fallen keine Kosten an! Die Künstler, die danach ausgewählt werden, können eine Präsentationsfläche im Messezelt ab 150,- Euro pro 2m mal 2m, modular erweiterbar um jeweils 2m, buchen. / Until the end of application at the 15.04.2016 no fee will be charged. The artists selected can choose a presentation-ground 2m to 2m for 150,- Euros extendable every 2m.

Veranstalter/Organizer
Stadt Paderborn
Mühlenstraße 15
33098 Paderborn
Fon: +49 (0) 5251.88-1279

info@performance-paderborn.de

Rückblick 2015:
Aus den eingegangenen 145 Bewerbungen wurden insgesamt 95 Produktionen ausgewählt. Dabei spielten einerseits Qualitätsmerkmale eine entscheidende Rolle, andererseits musste jedoch oftmals auch das Los entscheiden, da die Qualität der eingereichten Shows und Performances erfreulicherweise hoch war.

Aus dem Ausland wurden 2015 Produktionen folgender Künstler und Gruppen ausgewählt:


NANIROSSI Italien 
Compagnoa degli Sbuffi Italien 
Mistral Italien 
Dansko Gido Irland 
The Barren Carrousel Irland 
Lulu Irland 
Traberproduktionen "Drehdi" "Heinz baut" "Tanztee" Schweiz 
Amontonados por Azar Argentinien 
Tato Villanueva Argentinien 
Corpus Canada 
Theater rue Pietonne Frankreich 
Scott + Muriel Frankreich 
Ensemble Escale Frankreich 
The Bicycle Ballet Company England 
Ola Muchin Polen 
The Beat Brothers USA 
La Trocola Circus Spanien 
Mr. Dyvinetz Spanien 
Vaiven Circo Spanien 
Ale Risorio Spanien 
CQP Spanien 
Bot Project Spanien 
Fullstop Acrobatic Theatre Belgien 
Hopla Circus Belgien 
Tukkersconnexion "Der Spiegel" Niederlande
Het mobile Naaiatelier Niederlande
EXOOT Niederlande 
Theater Gajes Niederlande 
Orikadabra Niederlande 
Worldwanderer Niederlande 
Duo Musa Niederlande 
Stiltlife Niederlande

Auftrittszeiten und Orte gibt es und unter Programm