Der Pöhler Bach

Fast parallel zum Lothebach: Auch der Pöhler Bach verläuft im Naturschutzgebiet Lothewiesen.

© Ralf Klokealte Kopfweide am Pöhler Bach

Am Rand der Flößwiesen des Naturschutzgebietes "Lothewiesen" und anschließend im Bereich des Therese-Pöhler-Weges von Gehölzen gesäumt verläuft der Pöhler Bach als ein Nebengewässer des Rothebaches.

Vor allem im Naturschutzgebiet befinden sich viele alte Kopfweiden, die besonderen und seltenen Arten als Lebensraum dienen können. Wie auch die Weide links im Bild weisen sie oftmals eine Vielzahl an Höhlen auf, die unter anderem für viele Vögel einen Lebensraum bieten können.

Steckbrief