Der Seskerbruchbach

Ein kleines Gewässer, aber naturnahe Strukturen sind vorhanden.

© NZO-GmbHnaturnaher Verlauf des Seskerbruchbachs mit Blauem Wasserehrenpreis

Der Seskerbruchbach verläuft geradlinig entlang einer strukturierten Kulturlandschaft aus Ackerflächen im Oberlauf und im unteren Abschnitt durch hochwertiges Grünland und Grünlandbrachen, die zum Teil von bachbegleitenden Kopfweiden gesäumt sind. Im Süden befindet sich das Naturschutzgebiet Lothewiesen, wo der Seskerbruchbach in den Rothebach mündet. Besonders dieser Abschnitt des Gewässers bietet daher gute Lebensbedingungen für geschützte und schützenswerte Arten.

Dichte Polster aus Blauem Wasserehrenpreis im Unterlauf, Röhricht im Uferbereich und das umgebende Grünland bieten wertvolle

© NZO-GmbHHochwasserrückhaltebecken am George-Marshall-Damm - der Seskerbruchbach verläuft im Bereich der Gehölzreihe links im Bild

Strukturen, die besonders von Brutvögeln gerne genutzt werden.

Doch durch die intensive landwirtschaftliche Nutzung in der Umgebung wird das Gewässer durch Nährstoffeintrag auch belastet.

Steckbrief

Renaturierungen und Projekte