Verschärfte Maskenpflicht

Liebe Eltern,

 

aufgrund der angepassten Coronaschutzverordnung gilt seit Montag, 22.02.2021 eine verschärfte  Maskenpflicht an Grundschulen in NRW.

Das heißt für unsere Schülerinnen und Schüler, dass auf dem Schulgelände und im gesamten Schulgebäude, einschließlich der Klassenräume, eine durchgehende Maskenpflicht gilt
Aufgrund der größeren Schutzwirkung sollen die Kinder eine medizinische Maske tragen. Bitte denken Sie auch an eine Ersatzmaske für Ihr Kind.

 

Ihr Team der Dionysiusschule

 

 

Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) – gültig seit 22. Februar 2021

 

Informationen zum Wechselunterricht

Liebe Eltern, 

Die Landesregierung hat sich wegen der rückläufigen Infektionszahlen dazu entschlossen, die Grundschulen in einem Wechselmodell ab Montag, den 22.02.2021 zu öffnen. 

Dies wird an unserer Schule wie folgt umgesetzt: 

Alle Klassen werden durch die Klassenlehrkräfte in eine Gruppe A und in eine Gruppe B aufgeteilt. Jede Gruppe hat immer im Wechsel einen Tag Präsenzunterricht und einen Tag Distanzunterricht. Die Einteilung erfolgt durch die Klassenleitungen aufgrund schulorganisatorischer Vorgaben.
Das Unterrichtsangebot im Wechselmodell orientiert sich an der jeweiligen Stundentafel und an den Kernlehrplänen.
Die Jahrgänge 1 und 2 erhalten an den Präsenztagen 4 Stunden, die Jahrgänge 3 und 4 erhalten 5 Stunden Unterricht.
Es findet in der Schule parallel eine Betreuung der Kinder statt, deren Eltern diese nicht zuhause betreuen können. Wir appellieren wieder einmal an Sie, dass Sie bitte Ihr Kind nur zu der Betreuung anmelden, wenn es unbedingt erforderlich ist. Bitte füllen Sie bei Bedarf den Antrag aus und schicken diesen an dionysiusschulepaderbornde .
Bei Betreuungsbedarf während der Präsenztage melden Sie Ihr Kind bitte für die Betreuung an, auch wenn Ihr Kind in regulären Zeiten ein Betreuungskind ist .
Außer an Ihrem Sitzplatz sind die Kinder gehalten, Masken zu tragen. Bitte geben Sie genügend Reservemasken mit.
Alle Hygienemaßnahmen beziehen sich auf die Vorgaben der Coronaschutz- und der Coronabetreuungsverordnung, die momentan aktualisiert wird. Unseren Schulbetrieb betreffende Änderungen werden wir Ihnen mitteilen.  
Sollten Sie Kinderkrankengeld für die Betreuung Ihres Kindes zuhause beantragen wollen, müssen Sie dieses bei Ihrer Krankenkasse tun. Eine Bescheinigung der Schule erhalten Sie im Sekretariat. Bitte rufen Sie bei Bedarf unter 05251/88 14 500 an oder schreiben eine Mail an dionysiusschulepaderbornde.  
 Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Dionysiusschule

Neue Telefonnummer der OGS

Aktuelle Schulmail des Schulministeriums

Hygienemaßnahmen im Schulbetrieb

Kontakt zur Schulsozialarbeit während der Coronazeit

Informationen zum Lernen auf Distanz