Virtuelles Rathaus
Virtuelles Rathaus

GrundschulenSymbol für eine Organisation

Die Grundschule umfasst die Klassen 1 bis 4. Sie vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern grundlegende Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, führt hin zu systematischen Formen des Lernens und legt damit die Grundlage für die weitere Schullaufbahn.

Die Klassen 1 und 2 werden als Schuleingangsphase geführt. Die Schuleingangsphase dauert in der Regel 2 Jahre, kann aber auch in einem Jahr oder in drei Jahren durchlaufen werden.

Die Schülerinnen und Schüler wechseln nach dem erfolgreichen Besuch der 4. Klasse entsprechend ihrer Befähigung auf eine weiterführende Schule (Haupt-, Real-, Gesamtschule, Gymnasium).

Die Grundschule erstellt mit dem Halbjahreszeugnis der Klasse 4 eine Empfehlung für die weitere Schulform. Ist ein Kind nach Auffassung der Grundschule für eine weitere Schulform mit Einschränkungen geeignet, wird auch diese mit dem genannten Zusatz benannt.

Die Stadt Paderborn ist Träger von 20 Grundschulen, 6 Grundschulen davon bieten Gemeinsames Lernen. Nähere Informationen zu diesen Schulen finden Sie unter "Organisation".

Einen Überblick über die Lage der Grundschulen im Stadtgebiet finden Sie unter der Rubrik "Downloads / Links".