Paderborner Bibliographie

Beschreibung

Beschreibung

„Man muss nicht alles wissen, aber man muss wissen, wo es geschrieben steht.“ – Diese Erkenntnis ist nicht neu. Viele Fragen, die zu Paderborn und seinen Ortsteilen gestellt werden, sind bereits irgendwann von irgendwem in einer Veröffentlichung beantwortet worden – aber in welcher?

Diese Frage beantwortet die vom Stadt- und Kreisarchiv erarbeitete stadtkundliche „Paderborner Bibliographie“, ein zentraler sachsystematisch strukturierter Fundstellen-Nachweis sämtlicher Literatur mit dem Themen-Bezug „Paderborn“. Die ständig ergänzte und fortgeführte Bibliographie umfasst mittlerweile über 20.000 Titel von den Anfängen des Buchdrucks im 16. Jahrhundert bis heute: Monographien, Zeitschriftenaufsätze, Beiträge zu Sammelwerken, Jubiläums- und sonstige Gelegenheitsschriften, Periodika usw.

Details

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt