Freies Beratungszentrum Paderborn (FBZ)

Freies Beratungszentrum Paderborn (FBZ)

Die Beratungs- und Unterstützungsangebote der Erziehungsberatungsstelle sind in der Regel Leistungen nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII). Die Angebote sind für die Ratsuchenden freiwillig, kostenfrei und unterliegen den Datenschutzbestimmungen des § 65 SGB VIII. 

Erziehungsberatung: 

Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Erziehungsberechtigten bei:

  • Erziehungsfragen und -schwierigkeiten
  • Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten
  • familiären Krisen
  • Trennung und Scheidung
  • Lern- und Leistungsproblemen

Allgemeine Schwangerenberatung:

Unterstützung, Beratung und Begleitung von Jugendlichen, Frauen und Männern bei Fragen zu

  • Schwangerschaft und Geburt
  • sozialen, rechtlichen und psychologischen Aspekten der Schwangerschaft
  • finanziellen Hilfen und gesetzlichen Leistungen
  • vorgeburtlicher Diagnostik
  • Krisen innerhalb der Familie bei Behinderung oder Verlust des Kindes

Nordstr. 8
33102 Paderborn

Tel.: 05251 150950
Fax: 05251 150956
Bürozeiten:

Mo - Do  09.00 - 16.00 Uhr 
Fr  09.00 - 12.00 Uhr

http://www.fbz-pb.de/kontakt/

 

ANGEBOT:

Im Besuchs-Café können Elternteile ihre Kinder treffen

Trennungs- und Scheidungsfamilien haben einen neuen Anlaufpunkt: Das Besuchs-Café ist ein Projekt des Freien Beratungs-Zentrums in Kooperation mit dem Kreisverband Paderborn des Deutschen Kinderschutzbundes.

In der Regel bleibt das gemeinsame Sorgerecht nach einer Trennung oder Scheidung der Eltern zu gleichen Teilen bei der Mutter und beim Vater. Gleichzeitig haben Kinder nach der Trennung der Eltern ein Recht auf Kontakt und Umgang mit dem Elternteil, mit dem sie nicht dauerhaft zusammenleben. Diese Umgangskontakte können bei einigen Familien durch unterschiedliche Faktoren und Umstände erschwert sein oder manchmal gar nicht stattfinden. Für diese Familien bietet das Freie Beratungs-Zentrum in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Paderborn, das Besuchs-Café an – ein kostenfreies Angebot, bei dem Eltern Umgangszeit mit ihren Kindern verbringen können. Kindgerechte Räume und altersentsprechende Spielmaterialien ermöglichen dem Elternteil einen unbeschwerten Umgang mit seiner Tochter oder seinem Sohn. Es kann gespielt, gemalt, gebastelt, gebacken, gekickert oder einfach nur in der Kuschelecke vorgelesen werden.

http://www.fbz-pb.de/kooperationsprojekte-mit-dem-dksb-kv-pb/besuchs-cafe/

Weitere Infos