Diakonie Paderborn-Höxter e.V. - Migrationserstberatung

Aufgabe der Migrantenberatung für erwachsene Zuwanderer ist die individuelle Beratung und Begleitung von Neuzuwanderern. Sie beginnt unmittelbar nach der erstmaligen Einreise in das Bundesgebiet und dauert insgesamt 3 Jahre.
 
Ziel der Migrantenberatung für erwachsene Zuwanderer ist es, den Integrationsprozess der Neuzugewanderten gezielt zu initiieren, zu steuern und zu begleiten (Casemanagement). Der Neuzugewanderte soll befähigt werden, in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens selbständig zu handeln.
 

Inhalte der Beratung:

  • Statusrechtliche Fragen und Aufnahmeanträge
  • Fragen zur Existenzsicherung: Kinderbetreuung, Ausbildung, Beruf
  • Familienzusammenführung
  • Spracherwerb
  • Persönliche Angelegenheiten

Kontakt:
Elena Neverov
Ev. Gemeindezentrum "Auf der Lieth"
Willebadessener Weg 3
33100 Paderborn
Tel. 05251 61097
Fax 05251 205469
neverovdiakonie-pbhxde 
www.diakonie-pbhx.de

Sprechzeiten:
Do 10.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Außensprechstunden:
Inlingua
Rathenaustr. 16a
33100 Paderborn
Mo 08.00 - 09.00 Uhr