Deutsches Rotes Kreuz, Kur- und Erholungsangebote

Kur- und Erholungsangebote

Bei den Kur- und Erholungshilfen ist grundsätzlich zu unterscheiden zwischen Maßnahmen zur Verhütung einer Erkrankung (Prävention) und zur Heilung und Wiederherstellung der Gesundheit (Rehabilitation) und rein sozial-pädagogischen Angeboten. Von diesen Kriterien sind z.B. die Wahl des Kurheimes bzw. der Maßnahme und die Art der Finanzierung abhängig.

Erholung dient dazu, Abwechslung und Abstand vom Alltag zu finden, Entspannung und andere Eindrücke zu gewinnen sowie neue Kontakte zu knüpfen. Sie dient der Erhaltung und Stabilisierung der Gesundheit und der Beseitigung allgemeiner Erschöpfungszustände. Diese Freizeiten sind keine Kuren und stehen daher nicht unter ständiger ärztlicher Aufsicht. Bei Bedarf steht aber selbstverständlich ein Arzt zur Verfügung.

Während unserer zwei- bzw. dreiwöchigen Erholungsmaßnahmen bleibt es Ihnen überlassen, sich an gemeinsamen Veranstaltungen wie etwa Ausflügen, Wanderungen, Basteln, Gymnastik usw. zu beteiligen. Je eher Sie sich bei uns nach einer Maßnahme erkundigen, um so größer ist die Aussicht auf den gewünschten Erholungsplatz.

Neuhäuser Str. 62-64
33102 Paderborn

Tel.: 05251 13093-23
infodrk-paderbornde
http://drkpb.drkcms.de/angebote/kinder-jugend-und-familie/mutter-vater-kind-kuren.html

Ansprechpartnerin: Regina Seiler

Sprechstunden:

Mo - Mi u. Fr  08.00 - 12.00 Uhr 
Do 15.00 - 18.00 Uhr


und nach Vereinbarung