Ambulanter Hospizdienst St. Johannesstift e.V.

  • Begleiten von schwerkranken und sterbenden Menschen zu Hause, im Heim oder auch im Krankenhaus
  • Eingehen auf die körperlichen, seelischen und spirituellen Bedürfnisse der Schwerkranken und Sterbenden
  • Palliative Beratung
  • Unterstützen und Entlasten der Angehörigen bei den anfallenden Aufgaben und beim Erfüllen letzter Wünsche
  • Helfen bei der Regelung und Organisation "letzter Dinge"
  • Begleiten trauernder Angehöriger 

Weitere Angebote:

Trauertreff im Stifts-Café des Evangelischen Altenheimes St. Johannisstift, Reumontstr. 32 von 10.00 - 11.30 Uhr an jedem zweiten Dienstag im Monat.
Das Angebot des Trauertreffs ist bewusst offen gehalten. Es richtet sich an Hinterbliebene und alle anderen Trauernden, die Verständnis, Gespräche und Unterstützung in ihrer Trauer suchen. Die Vertraulichkeit der Gespräche wird von den Teilnehmenden untereinander vereinbart.

Sprechzeit zu Fragen der Trauerarbeit an jedem zweiten Dienstag im Monat von 09.00 - 10.00 Uhr
Es besteht die Möglichkeit zu einer telefonischen Beratung (Tel. 05251 291909) oder zu einem Gesprächstermin. In der Sprechzeit können verschiedene Möglichkeiten der Trauerbegleitung angesprochen und Hinweise auf das Angebot des Trauernetzwerkes gegeben werden. Auf Wunsch oder bei Bedarf können auch Einzelgespräche geführt werden.

Kontakt:
Reumontstr. 32
33102 Paderborn
Tel.: 05251 291909
Fax: 05251 142209
buerohospizdienst-paderbornde
www.hospizdienst-paderborn.de

Ansprechpartnerinnen:
Frau Heike Bade und Frau Reinhild Wode

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 10.00 - 12.00 Uhr