Caritas - Betreutes Wohnen für Suchtkranke

Das Angebot richtet sich an alkohol-, medikamenten- und drogenabhängige Frauen und Männer, die in Folge jahrelanger Suchtmittelabhägigkeit vielfältige psychische, physische und soziale Einschränkungen erfahren haben. Menschen in solchen Phasen ihrer Erkrankung benötigen begleitende, kontinuierliche und ressourcenorientierte Hilfen wie das Betreute Wohnen.

Durch das Hilfsangebot und die damit verbundene kontinuierliche fachliche Begleitung werden mit den Betroffenen alternative Handlungsmöglichkeiten im alltäglichen Leben erarbeitet, die den suchttypischen Verhaltensweisen entgegenwirken können.

Die KlientInnen werden in ihrer häuslichen Umgebung vom Betreuungsteam aufgesucht und betreut.

Aufnahmebedingungen:

  • Freiwilligkeit
  • Bereitschaft zur Abstinenz
  • Krankheitseinsicht/Suchtverständnis
  • Bereitschaft zur Akzeptanz eines Betreuungsvertrages
  • Eigener Wohnraum

Betreutes Wohnen für Suchtkranke
Caritas-Verband Paderborn e.V.
Ükern 13
33098 Paderborn

Tel.: 05251 877220
Fax: 05251 8772218
betreutes-wohnencaritas-pbde
www.caritas-pb.de/caritas_pb/5-Sucht/94-Ambulant-Betreutes-Wohnen-SUCHT.html

Telefonische Sprechzeiten:

Mo 14.00 - 15.00 Uhr
Fr 10.00 - 12.00 Uhr