IN VIA - MIZ MütterIntegrationsZentrum

Das MIZ ist ein IN VIA-Projekt im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein".

Ziel des MIZ ist die Verbesserung der Arbeitsmarktchancen für Mütter mit Zuwanderungsgeschichte im Kreis Paderborn.

Durch die verschiedenen Angebote im MIZ sollen die Frauen

  • ihre Arbeitsmarktpotentiale entdecken und nutzen lernen,
  • sich Zugänge in Angebote der Arbeitsmarktintegration eröffnen,
  • Einblicke in Arbeitsalltag gewinnen und Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt sammeln,
  • Modelle der Vereinbarkeit von Familie und Beruf erproben und
  • eine Berufsperspektive auf dem regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt entwickeln.

Das MIZ begleitet regelmäßig 15 Mütter über 6 Monate individuell und zielgerichtet bei den verschiedenen Schritten der beruflichen Integration. Darüber hinaus ist bei Bedarf ein begleitendes Coaching über weitere 4 Monate möglich.

Zur Zielgruppe des MIZ gehören arbeitslose Mütter mit Zuwanderungsgeschichte, die

  • eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle auf dem regionalen Arbeitsmarkt anstreben,
  • sich auf einen zeitnahen Berufseinstieg in Deutschland vorbereiten möchten und
  • über Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 oder höher verfügen.

Die Teilnehmerinnen im MIZ sind darüber hinaus Mütter mindestens eines minderjährigen Kindes und erhalten Leistungen nach dem SGB II oder SGB III. In Einzelfällen können auch Frauen, die nicht im Leistungsbezug stehen, an den Angeboten des MIZ teilnehmen.

Die Laufzeit des MIZ ist zunächst für 4 Jahre bis zum 31.12.2018 vorgesehen. Jährlich werden 30 Mütter durch das MIZ gefördert.

MIZ-Angebote sind:

  • Potentialanalyse (1 Woche)
  • Zukunftswerkstatt (1 Woche) zur beruflichen Perspektiventwicklung
  • Themenfrühstück (1x wöchentlich)
  • Sprachliche Qualifizierung und Kommunikationstraining (6 Std./Woche)
  • Unterstützung bei der Organisation einer verlässlichen Kinderbetreuung
  • Bewerbungstraining
  • Praktikum / Berufswelterfahrung
  • Coaching / individuelle Unterstützung beim Einstieg ins Berufsleben

Das MIZ kooperiert mit den verschiedenen Einrichtungen und Angeboten in der Stadt und im Kreis Paderborn, insbesondere mit

  • dem Jobcenter Kreis Paderborn
  • der Agentur für Arbeit Paderborn
  • dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL im Kreis Paderborn
  • der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn
  • MiCado, dem Fachdienst für Integration und Migration im Caritasverband Paderborn e.V.

Kontakt:
IN VIA Paderborn e.V.
Bahnhofstr. 19
33102 Paderborn
Tel.: 05251 1228-0
Fax: 05251 1228-80
zentraleinvia-Paderbornde

Ansprechpartnerinnen:
Frau Sarkinovic
Tel.: 05251 1228-21
j.sarkinovicinvia-Paderbornde

Frau Schwede
Tel.: 05251 1228-34
m.schwedeinvia-Paderbornde

Weitere Infos