Regelmäßige Aktionen

Bundesvorlesetag

© Initiative Die Zeit - Stiftung Lesen - Dt. Behn Stiftung

Am 17.11.2023 hatten wir viel Besuch zum Bundesvorlesetag. Im Lesekino haben sich alle Schülerinnen und Schüler der Karlschule in bunt gemischten Gruppen getroffen und haben den Lehrkräften der Karlschule, den Lesehelferinnen und Lesehelfern von „Mentor Paderborn e.V.“, Sabine Bauszus (stellv. Leiterin des Schulverwaltungsamts der Stadt Paderborn) und dem Bürgermeister Michael Dreier gelauscht. 

Anschließend sind aus dem Jahrgang 4 Kinder in die KiTa 3 Hasen gegangen und haben dort den Kindern vorgelesen. Es war ein toller Vormittag, vielen Dank an alle Beteiligten!


Avicres Brasilienhilfe seit 1988

© Stadt Paderborn
© Avicres

Vor 35 Jahren veranstaltete eine erste Klasse mit Eltern und Lehrer:innen einen Flohmarkt und konnte stolze 1.000 DM spenden. In den folgenden Jahren schlossen sich immer mehr Kinder, Eltern und Mitglieder des Kollegiums den Aktionen an, so dass sich schließlich die ganze Schulgemeinschaft beteiligte und das Thema Avicres im Schulprogramm fest verankert wurde. Die Karlschule entwickelte zur Arbeit der Avicres einen persönlichen Bezug und erhält regelmäßig Berichte.
 
Im solidarischen Handeln für die Menschen in der einen Welt erfahren alle, besonders aber die Kinder, dass es möglich ist, Hilfe zu leisten. Auch in diesem Jahr geht der gesamte Erlös an die Brasilieninitiative AVICRES, die sich um Straßenkinder in Nova Iguagu, einer Trabantenstadt von Rio de Janeiro, kümmert. 

Bislang konnten von der Karlschule insgesamt mehr als 100.000 € an Spenden weitergeleitet werden.