Schuleingangsphase

In der Schuleingangsphase lernen die Kinder des ersten, zweiten und dritten Lernjahres bis sie die Grundlagen für ein erfolgreiches Weiterlernen in Jahrgang 3 erworben haben. Dazu gibt es auch im Schuljahr 2021/22 zwei jahrgangsübergreifende und vier jahrgangsbezogene Klassen.

Fischotter

© iStock (GS Sande/mbrautm1)Fischotter

In der Klasse der Fischotter lernen 24 Erstklässlerinnen und Erstklässler mit Frau Indiesteln, Herrn Amediek (Sonderpädagoge)und Frau Wiehe (sozialpädagogischen Fachkraft).

Tigerkatzen

© iStock (GS Sande/mbrautm1)

Die Tigerkatzen sind auch eine erste Klasse. Hier lernen 21 Kinder mit Frau Pohl und Frau de Gooijer (Sonderpädagogin).

Pinguine

© Stadt Paderborn

22 Kinder besuchen mittlerweile im zweiten Lernjahr die Klasse der Pinguine. Frau Lorang und Frau de Gooijer (Sonderpädagogin) sind ihre Lehrerinnen. Frau Wiehe unterstützt die Kinder als sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase.

Hamster

© Stadt Paderborn

Auch in die Klasse der Hamster gehen 22 Zweitklässler. Ihre Lehrerinnen sind Frau Heinrichsmeier, Frau Osthus und Frau de Gooijer (Sonderpädagogin).

Ameisenbären

© iStock (GS Sande/mbrautm1)

Die Ameisenbären gibt es seit dem Schuljahr 2015/16. Hier lernen Erst- und Zweitklässler gemeinsam und jahrgangsübergreifend (JüL).

Die Ameisenbären nehmen jedes Jahr neue Erstkässler und Erstklässlerinnen auf und verabschieden die "Großen" ins dritte Schuljahr.

Frau Wilde und Herr Amediek leiten die Klasse der Ameisenbären im Schuljahr 2021/22. Herr Amediek ist für die sonderpädagogische Förderung verantwortlich.

Zebrafische

© iStock (GS Sande/mbrautm1)

Die Zebrafische setzen sich aus den kleinen Fischen und den großen Zebras zusammen. Sie bilden die zweite jahrgangsübergreifende Klasse (JüL-Klasse), die es ebenfalls seit dem Schuljahr 2015/16 gibt.

Frau Ruthmann leitet im Schuljahr 2021/22 die Klasse der Zebrafische. Sie wird von Frau Hesse (LAA Sonderpädagogik) und Frau Horenkamp  (Sonderpädagogin) unterstützt.

Weitere Infos