Kulturprogramm

Kultur genießen an den Paderquellen

„Hochstift á la carte“ serviert auch in diesem Jahr genau die richtigen musikalischen Beilagen für Feinschmecker. Nachdem „Moe“ am Freitagabend mit Folk-Pop Songs mal gefühlvoll, mal mitreißend den Reigen eröffnet, verzaubert der Ire „Derek the Dread“ sein Publikum mit akustischer Musik und eindrucksvollen Klangeffekten. Am Samstag gibt’s mit „JMS & Kräutergarten“ eine groovige Mischung nicht nur zum Feiern. Die Berliner Band „The Beez“ serviert einen einzigartigen Klangteppich für viele Geschmäcker. Ihr Motto: „Man isst ja auch sein ganzes Leben lang nicht nur Wassermelone“. Der Abend mag es bunt, scharf und lebenslustig, wenn mexikanische Musik auf dem Speiseplan steht. „Mariachi Semblanza“, weiß bisher nicht nur europaweit zu begeistern. Und das wird in Paderborn nicht anders sein. Einen Energieschub aus den Niederlanden gibt’s mit dem „Pneumatisch Dance Trio“. Das heißt: „It´s Party Time im Biergarten“.

Mit einem musikalischen Frühschoppen startet das „Briloner Saxophon Sextett“ am Sonntag ebenfalls im Biergarten. Gute Laune mit netten Menschen bei dem ein oder anderen Gläschen, was kann es Schöneres geben. Interpretationen bekannter Hits und erfrischende Eigenkompositionen machen das Konzert der quirligen „Äna Pipecreek“ zu einem wahren Genuss. Mit „Swing á la carte“ beendet das Kukulenz-Trio die musikalische Gourmetreise. Die Musiker entfalten die ganze Bandbreite eines rhythmisch-dynamischen Swing.

Am Samstag und Sonntag überrascht „Hochstift á la carte“ mit einer Besonderheit. Der renommierte Illustrator Alfred Schüssler ist zu Gast. Also ein schnelles Portrait zwischen Vorspeise und Hauptgericht ist kein Problem. Und auf jeden Fall eine nette Erinnerung für zuhause.

Freitag, 23. August 2019

19.00 - 20.30 Uhr:

Klang & Genuss mit Moe

Eine Liaison von Gitarre und Stimme: Folk-Pop Songs, die sich in das gesamte Spektrum des Genres Singer-Songwriter einebnen. Von gefühlvoll über zerbrechlich bis mitreißend, kraftvoll und tanzbar ist alles dabei.


21.00 - 22.30 Uhr:

Derek the Dread

Sich verzaubern lassen mit akustischer Musik und eindrucksvollen Klangeffekten: Der irischen Vollblutmusiker der Extraklasse mit einer Performance, wie man nicht alle Tage zu hören und zu sehen bekommt.

Samstag, 24. August 2019

15.30 - 17 Uhr:

Klang & Genuss mit „JMS & Kräutergarten“

Eine groovige Mischung aus Funk, Rock und Jazz-Elementen mit Texten, die zum Feiern und Nachdenken anregen


17.30 - 19.30 Uhr

The Beez

Die Berliner Band serviert einen einzigartiger Klangteppich für viele Geschmäcker. Denn man isst ja auch nicht sein Leben lang nur Wassermelone.

© Stadt Paderborn

20.00 - 22.30 Uhr:

Mariachi Semblanza

Mexikanische Musik – bunt, scharf und lebenslustig

Die derzeit in Barcelona lebende Band weiß europaweit zu begeistern und lädt heute in Paderborn zur gemeinsamen Fiesta ein.  

© Stadt Paderborn

Biergarten

20.00 – 23.00 Uhr Pneumatisch Dance Trio

Der Energieschub aus den Niederlanden: It´s Party Time


Im Gelände

15.00 – 18.00 Uhr Alfred Schüssler (Karikaturen – Schnellzeichner)

Ein schnelles Portrait zwischen Vorspeise und Hauptgericht? Kein Problem. Der renommierte Illustrator macht es möglich.  

Sonntag, 25. August 2019

13.00 - 14.30 Uhr:

Klang & Genuss mit Äna Pipecreek

Die quirlige Singing-Songwriterin überrascht mit ihren Interpretationen bekannter Hits sowie erfrischenden Eigenkompositionen


15.00 - 18.00 Uhr

Swing á la carte mit dem Kukulenz – Trio

Der Paderborner Tausendsassa unter den einheimischen Musikern mit seinem Trio entfaltet die ganze musikalische Bandbreite eines rhythmisch-dynamischen Swing.

© Stadt Paderborn

Biergarten

11.00 – 13.00 Uhr    Musikalischer Frühschoppen mit dem Briloner Saxophon- Sextett der Breylske Big Band

Gute Laune, gute Musik, nette Menschen und das alles bei dem ein oder anderen Gläschen: Was kann es Schöneres geben?      

© Stadt Paderborn

Im Gelände

15.00 – 18.00 Uhr    Alfred Schüssler (Karikaturen – Schnellzeichner)

Ein schnelles Portrait zwischen Vorspeise und Hauptgericht? Kein Problem. Der renommierte Illustrator macht es möglich.