Diakonie Paderborn-Höxter e.V. - Psychosoziale Krebsberatung

Die Diagnose Krebs verändert das ganze Leben. Fragen nach Sinn und Endlichkeit, nach der Fürsorge für die eigene Gesundheit und nicht zuletzt nach der finanziellen Absicherung stellen sich ganz neu. Das Zusammenleben in Familie und Freundeskreis verändert sich erheblich.

Die Beraterin der Diakonie bietet Ihnen ein offenes Ohr und umfassende Beratung in psychosozialen Fragen, bei Anträgen und Formularen aller Art sowie bei finanziellen Problemen.

Die Psychosoziale Krebsberatung bietet im einzelnen:

  • psychosoziale Kriseninterventionen
  • Beratung zu Auswirkungen auf Liebe und Sexualität, auf Partnerschaft und Familie
  • Aussprache zu Sorgen, Ängsten und Bedürfnissen
  • Einzel- und Paarberatungen
  • Beratung von Eltern erkrankter Kinder
  • Hilfe bei Anträgen für Kuren oder finanzielle Unterstützung
  • Hilfe bei der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises
  • Beratung zu Krankengeld, Erwerbsunfähigkeit und Rentenansprüchen sowie zu arbeitsrechtlichen Fragen

Informationen zu

  • Kliniken und komplementären Behandlungsmethoden
  • Selbsthilfegruppen, Entspannungstechniken und Sportgruppen nach Krebs
  • Pflegediensten, Palliativstationen und Hospizgruppen

Riemekestr. 12
33102 Paderborn

Ansprechpartnerin:
Petra Grunwald-Drobner
Tel.: 05251 5401841
Fax: 05251 5401850
grunwalddiakonie-pbhxde
www.diakonie-pbhx.de

Termine nach Vereinbarung

Offene Sprechstunde:
freitags von 10:00 - 12:00 Uhr ohne Terminvereinbarung

 

Weitere Infos