Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Aktionen unserer Schule.

© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

Informationen zu den Elisabeth-Schul-T-Shirts

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Elisabethschule,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Bestellzeiten für die Elisabeth-Schul-T-Shirts gestartet haben. Das Original-T-Shirt ist in Blau gehalten, jedoch ist der Entwurf des Designs auf unserer Homepage in Schwarz.

Alle weiteren Informationen zu den Bestellmodalitäten entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, den Sie mit nach Hause bekommen haben.

Bitte füllen Sie den unteren Abschnitt des Elternbriefs bis zum 19.04.2024 aus und geben Sie ihn gemeinsam mit dem Betrag für Ihre Bestellung wieder mit in die Schule.

Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße aus der Elisabethschule!


© Stadt Paderborn

„Mondfische, Drachenfische, Papageienfische“

Die Kinder der Klasse 3b freuten sich gemeinsam mit Frau Friedrich und Frau Niemeier über den 2. Platz des diesjährigen Kunstwettbewerbs. Unter dem Motto „Drucke aus der Unterwasserwelt – Wir tauchen ab und entdecken außergewöhnliche Fische“ konnten sie mit ihrer kreativen Gesamtarbeit die Jury überzeugen. Die Schülerinnen und Schüler nutzten ihre eigenen fantasievollen Ideen und Zeichnungen, um sich aktiv-handelnd mit dem Hochdruckverfahren (Weißliniendruckverfahren) auseinanderzusetzen.

Den Veranstalter „Schulen Kunst“ erreichten über 750 Einsendungen der 3. & 4. Klassen. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Osterholz, die den Kindern die Preise überreichte. Neben kleinen Sachpreisen und einer Urkunde für jedes Kind wurden besonders die 100€ für die Klassenkasse gefeiert.


© Stadt Paderborn
© Stadt PaderbornKreativität im Unterricht

Erfindungen im Sachunterricht

Im Sachunterricht haben sich die zweiten Klassen in den letzten Wochen mit dem Thema Erfindungen auseinandergesetzt. Dabei durften sie auch selber einmal zu Erfindern und Erfinderinnen werden und ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen.
Die tollen Ergebnisse wurden dann voller Stolz den 1. Klassen in einer Erfinderausstellung präsentiert.


© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

Kreativität auf unserem Schulhof

Am Freitag, den 10. Mai, erlebten wir auf unserem Schulhof eine besondere kreative Zeit - die Entstehung von Natur Mandalas! Während der Betreuungszeit sammelten einige unserer Schüler*innen verschiedene Materialien aus der Umgebung. Mit Unterstützung von Frau Naß wurden diese dann zu wunderschönen Mandalas arrangiert.


© Stadt Paderborn

Gelungene Abschlussprüfung von Frau Niemeier

Mit großer Spannung wurde der 23.4.2024 erwartet, denn an diesem Tag hatte Frau Niemeier ihre Abschlussprüfung am Ende des Referendariats. Sie absolvierte alle Bereiche sehr gut. Die Kinder der Klasse 1B konnten sich über die gemeinsame Entwicklung eines geometrischen Klassenspiels freuen, die Kinder der Klasse 3B arbeiteten an einem Skulpturengarten nach dem Vorbild von Niki de Saint Phalle. Gemeinsam mit dem Kollegium wurde am Ende des aufregenden Prüfungstages auf das tolle Ergebnis angestoßen. Frau Niemeier bleibt dem Team im Rahmen einer Vertretungsstelle erhalten und ist gespannt auf die anstehenden Aufgaben. Gemeinsam mit ihr freuten sich Schulleiter Klaus Schäfers, die Mentorinnen Frau Friedrich, Frau Weißkamp und Frau Agethen sowie die Ausbildungskoordinatorin Frau Schwarzenberg.


© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

Die AG „Die Schulwegbuddys“

Laut der Bestandsaufnahme (2023) zur Bewegungsförderung bei Kindern und Jugendlichen, welche von Sportwissenschaftler*innen des WHO-Kooperationszentrums für Bewegung und Public Health an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) durchgeführt wurde, bewegen sich viele Kinder und Jugendliche heutzutage zu wenig.

In den meisten Studien wird berichtet, dass nur circa 50 % der Grundschulkinder den Weg zur Schule zu Fuß bestreiten (Reimers et al.). Stattdessen werden die Schüler*innen immer häufiger mit dem Auto zur Schule gefahren. Dadurch ergeben sich gefährliche und unübersichtliche Verkehrssituationen vor der Schule, welche den aktiven Schulweg der Kinder enorm erschweren.

Die Elisabeth-Grundschule stellt sich freudig dieser Aufgabe und möchte ihre Schülerschaft zu einem aktiven Schulweg motivieren. Die mögliche Lösung bildet die AG „Die Schulwegbuddys“.

Die AG „Die Schulwegbuddys“ richtet sich an alle 3. Klässler*innen unserer Schule. Nach Wahl dieser AG werden die Kinder über mehrere Wochen hinweg zu einem „Schulwegbuddy“ ausgebildet. Innerhalb dieser Ausbildung werden die Schüler*innen in drei Bausteinen durch die AG-Leitung geschult. Diese Bausteine belaufen sich auf „Die Umwelt und die körperliche Aktivität“, „Die Patenschaft“ und „Die Verkehrserziehung“.

Die AG soll dabei zur körperlichen Aktivität der Grundschulkinder beitragen, ihnen Sicherheit im Straßenverkehr bieten, das Verantwortungsgefühl der AG-Kinder ausbauen, die Selbstständigkeit der Schüler*innen fördern sowie verschiedene Kinder zusammenbringen.

Übergeordnetes Ziel ist es, dass nach abgeschlossener und bestandener Prüfungsstunde die ausgebildeten „Schulwegbuddys“ ein Patenkind aus der 1. Klasse erhalten, welches sie regelmäßig morgens zur Schule begleiten.


© Stadt Paderborn

Kreismeisterschaften Basketball

Am 15.02.2024 fand für unsere Schulmannschaft Basketball die Vorrunde zu den Kreismeisterschaften statt. Hoch motiviert durch die neuen Trikots ging es los.

Die Gruppenphase konnten wir mit 22:2 und 21:2 klar für uns entscheiden. In der Qualifikationsphase fand dann das beliebte Südstadt Derby gegen die Karlschule statt. 

Im dritten Viertel führte die Karlschule noch knapp mit einem Punkt, bevor wir im vierten Viertel das Blatt noch wenden konnten. Schließlich gewannen wir das Derby mit 10:9 und konnten uns so für die Endrunde am 09.03.2024 in der Sporthalle Gallihöhe Borchen qualifizieren. 

Wir freuen uns auch dort auf ein faires Basketballspiel und viele Fans. 


© Stadt Paderborn

Karnevalsfeier

An Weiberfastnacht wurde natürlich auch in der Elisabethschule wieder ordentlich Karneval gefeiert. In allen Klassen waren tolle Kostüme zu bestaunen. Wir feierten zunächst in den Klassen, wo die Kinder gemeinsam tanzten, Spiele spielten und das leckere Buffet genossen.

Im Anschluss an die große Pause trafen wir uns dann alle auf dem Schulhof und feierten gemeinsam weiter. Nach einer großen Polonaise ging es wieder zurück in die Klassen.


© Stadt Paderborn

Schneewanderung

Am 19.01.24 nutzten wir das schöne Winterwetter für eine Schneewanderung zum Monte. In jeder Klasse hatten 2-3 Kinder einen Schlitten dabei, sodass ordentlich gerodelt werden konnten. Auch die Lehrer fuhren die ein oder andere Runde mit. Für alle war es ein riesen Spaß und ein tolles Erlebnis. 

© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

© Stadt Paderborn

Im Toten Winkel in Sicherheit

Nach der erfolgreichen Fahrradprüfung unserer Viertklässler startete auf unserem Schulhof eine besondere Aktion. Mit zwei echten LKW-Experten informierten wir uns an einer echten Zugmaschine über den Toten Winkel. Da schaute sogar Herr Nutt von der Polizei neugierig vorbei, der uns die Wochen zuvor im Radtraining begleitet hatte.

Erstmal klärten wir die Frage, was der Tote Winkel überhaupt ist. Danach probierten wir ganz praktisch aus, wie wir uns verhalten müssen, um im Verkehr für unsere eigene Sicherheit zu sorgen.

Vielen Dank an Dennis und Frank für den Besuch an unserer Schule und Grüße an ihren Chef, der die Zugmaschine ausgeliehen hat.

© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

Klassenfahrt des Jahrgang 4 auf den Hubertushof

Ende August war es endlich soweit. Für unsere Klassen 4a und 4b ging es nach ganz viel Warten und Vorfreude auf große Fahrt. Unser Ziel war der Hubertushof im Sauerland.

Und was sollen wir sagen: Es war einfach SPITZE! Die Kühe, Pferde, Hühner, Ziegen und Schweine zu erleben, am heißbegehrten Trampolin in der Warteschlange zu stehen, auf dem Heuboden zu spielen und zu toben, am Mittag und Abend hungrig das leckere Buffet zu plündern oder uns beim Nachtwandern ein wenig gemeinsam zu gruseln... Wir haben die gemeinsame Zeit sehr genossen und fielen abends todmüde ins Bett.

Auf der Rückfahrt besichtigten wir die Bielsteinhöhle. Unglaublich, dass so ein Tropfstein etwa 100 Jahre benötigt, um einen einzigen Zentimeter zu wachsen.

Ein paar Fotos unsere Abenteuers folgen bald.


© Stadt PaderbornPixabay

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr

Allen Kindern, Eltern, neuen Lehrkräften und besonders unseren neuen Erstklässlerinnen und Erstklässlern sagen wir ein herzliches Willkommen im neuen bzw. ganz besonderen ersten Schuljahr.

Wir wünschen den 1. Klassen viel Neugierde und Spaß beim Lernen und dazu einen ganzen Haufen neuer Freundschaften. Die lassen sich hier bestimmt schnell finden.

Wir freuen uns, dass ihr jetzt dazu gehört!


Ein tolles Schulfest 2023

Am Freitag, den 16.06.2023 hatte unsere Schule Grund zu feiern.

Nach einer interessanten und sehr abwechslungsreichen Projektwoche, in der wir der Natur auf der Spur waren, stand nun unser sommerliches Schulfest an. Wir nutzten diesen Anlass, um der gesamten Schulgemeinschaft unsere Forschungsergebnisse über die Welt der Schnecken, die Tiere des Waldes und das Leben der Bienen vorzustellen. 

Dazu boten wir auf dem Schulgelände zahlreiche Spielaktionen und abwechslungsreiche Unterhaltung. Für das leibliche Wohl unserer Gäste war natürlich ebenfalls gesorgt.

Der ganze Nachmittag war ein voller Erfolg!

Wir bedanken uns HERZLICH bei allen helfenden Händen!


Unser neues Klettergerüst

Pünktlich zum Schulfest konnten nun auch alle Besucherinnen und Besucher  unser neues Klettergerüst bewundern. Wir hatten es bereits eine Woche lang "einklettern" dürfen. Besonders das Fangenspielen macht darauf sehr viel Spaß!

© Stadt PaderbornUnser neues Klettergerüst

Unterwegs beim SCP zum Projekt "Schule ohne Rassismus"

Am 24. Januar 2023 besuchten wir als Klassensprecher und Kinder des Schülerparlaments den SC Paderborn 07, unseren Kooperationspartner des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Frau Schwarzenberg und Herr Schäfers holten uns in den Klassen ab und dann fuhren wir mit dem Bus zum Stadion. So gegen 9:00 Uhr nahmen uns Frau Hellmig und Frau Herdejürgen im Kids Club in Empfang. Zuerst hatten wir eine kleine Pause zum Spielen und Frühstücken. Danach fingen wir an, ein Kunstwerk zum Thema „Friedenszeichen“ zu gestalten, das im Februar in der Ausstellung im Kreishaus Paderborn gezeigt werden soll. Es gab leere Papierkreise (in Form eines Fußballs), die wir mit „Friedenszeichen“ gestalteten. Manche Kinder malten Zeichen, wie einen Regenbogen oder das Peace-Zeichen oder auch Situationen, in denen Frieden deutlich wird. Schließlich wurde daraus ein großes schönes Plakat gestaltet.

Beim Torwandschießen im Kids Club wurden wir von Holli, dem Maskottchen des SCP überrascht. Holli spielte mit uns und machte beim Torwandschießen mit, aber wir Kinder haben mehr Tore geschossen als er. Wir sind doch auch ein kunterbuntes Team!

 

Im Anschluss daran führten uns Frau Hellmig und Frau Herdejürgen durch das Stadion. Wir besichtigten die Spielerkabine und konnten dort unsere eigene Mannschaftaufstellung zusammenstellen. Außerdem waren wir im Gefängnis des Stadions, in dem bisher nur 1 Person eingesperrt war. Durch den Spielertunnel liefen wir zum Spielfeld und durften auf der Trainerbank sitzen. Schließlich übten wir in der Trainerzone das Anfeuern der Mannschaft als Trainer.

Zum Schluss hatten wir noch etwas Zeit zum Spielen im Kids Club und fuhren schließlich mit dem Bus zurück zur Schule. Während der Rückfahrt lobte der Busfahrer unser gutes Benehmen im Bus und machte sogar eine Durchsage durch das Mikrophon. Damit war das tolle Erlebnis leider zu Ende.

  • © Stadt Paderborn
  • © Stadt Paderborn
  • © Stadt Paderborn
  • © Stadt Paderborn
  • © Stadt Paderborn

Informationen zur neuen Krankmeldung

Liebe Familien,

seit dem Januar 2023 melden Sie Ihr Kind unter folgendem Link der Stadt Paderborn krank: www.paderborn.de/krankmeldung-gs (Öffnet in einem neuen Tab)

Die bislang genutzte Hotline nutzen Sie bitte nur noch in Ausnahmefällen.


Walking Bus

Nach den Herbstferien starten wir mit dem Walking Bus, der zukünftig viele Schülerinnen und Schüler sicher zur Schule bringen wird. Alle interessierten Familien und Kinder können mithelfen, dass das Projekt funktioniert.

  • Der Walking Bus startet am 17.10.2022.
  • Familie Sorgatz übernimmt die Planung - dafür sagen wir: Herzlichen Dank!
  • Alle Begleiteltern und alle Kinder melden sich unter c.sorgatzgmxnet an.
  • Die Startzeiten an den Haltestellen lauten:
1. Am Waldplatz / Ecke Lindenweg 07.25 Uhr
2. Kilianplatz 07.30 Uhr
3. Adelheidstraße / Ecke Querweg 07.35 Uhr
4. Hedwigstraße (Hausnummer 16) 07.40 Uhr
5. Elisabethschule  07.45 Uhr
  • Die begleitenden Erwachsenen starten an dem Tag, an dem sie eingeteilt sind, jeweils am Waldplatz / Ecke Lindenweg.
  • Die Kinder werden an den Haltestellen eingesammelt und mitgenommen.

Fragen beantworten Familie Sorgatz oder das Schulleitungsteam gern!

© Stadt PaderbornWalking Bus

Fußballturnier

Am 23. September 2022 fand das diesjährige Fußballturnier der dritten und vierten Klassen gemeinsam mit der Erich-Kästner-Schule statt. Unter großem Jubel spielten Jungen- und Mädchenmannschaften spannende Duelle, die zum Teil sogar nur durch Elfmeterschießen entschieden werden konnten.


Sternwanderung

Ein weiteres besonderes Ereignis vor den Sommerferien war unsere Sternwanderung am 17.06.2022, welche endlich wieder stattfinden konnte. Von unterschiedlichen Startpunkten aus wanderte jeder Jahrgang als gemeinsames Ziel zum Spielplatz in den Haxtergrund. Dort wurde dann gemeinsam gespielt und gepicknickt, bevor es mit Bussen zurück zur Schule ging. Highlight war natürlich wie jedes Mal ein leckeres Eis vom Eiswagen. 

© Stadt PaderbornSternwanderung

Projekt Trommelzauber

Nachdem durch Corona lange keine großen Projekte in unserer Schule stattfinden konnten, durften unsere Schülerinnen und Schüler vom 23.05.-24.05.2022 endlich wieder an einer tollen Veranstaltung teilnehmen. Das Projekt Trommelzauber (Öffnet in einem neuen Tab) besuchte unsere Schule. Voller Motivation übten alle Kinder zwei Tage gemeinsam mit dem Trommelexperten Leo verschiedene Rhythmen, Tänze und Lieder und durften dabei sogar selber an den Trommeln musizieren. 
Wiederkehrender und begleitender Motivationsspruch für alle war dabei "Ich bin klasse, du bist klasse, wir sind klasse!".
Höhepunkt der Veranstaltung war dann der Auftritt mit allen Kindern vor den Eltern, Familienangehörigen, Freunden und Lehrkräften. 

  • © Stadt Paderborn
  • © Stadt Paderborn
  • © Stadt Paderborn

Siegerehrung Bundesjugendspiele

Am Freitag, den 13.05.2022 fand unser jährliches Sportfest an der Elisabethschule statt. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2-4 waren motiviert dabei und haben ihr Bestes gegeben. In einer gemeinsamen Siegerehrung vor der Turnhalle wurden die erbrachten sportlichen Leistungen gewürdigt und Sieger- und Ehrenurkunden an die stolzen Schülerinnen und Schüler verteilt.

© Stadt PaderbornSiegerehrung Bundesjugendspiele

Friedensaktion

Auch den Schülerinnen und Schülern sowie dem gesamten Team der Elisabethschule ist Frieden ein wichtiges Anliegen. Deshalb entstand vor den Osterferien die Idee, gemeinsam mit den Kinder eine Friedensaktion zu starten. Alle Schülerinnen und Schüler beteiligten sich mit ihrem Handabdruck, sodass ein großes Herz um die Friedenstaube entstand. Das Ergebnis hängt nun im Eingangsbereich unserer Schule.

© Stadt PaderbornFriedensaktion der Elisabethschule