Willkommen in der Klasse 4c!

Hallo ihr Lieben!

Leider hat es nicht so recht geklappt, was wir uns zu Beginn des Schuljahres gewünscht hatten, nämlich dass wir das ganze Schuljahr in der Schule lernen dürfen. Seit Anfang Dezember sind wir wieder im Homeschooling. Das war dieses Mal immerhin ein kleines bisschen besser als im März 2020, weil wir nun auch Videokonferenzen hatten und unsere Lehrerin fragen konnten, wenn wir etwas nicht verstanden hatten. Außerdem gab es jeden Morgen um kurz vor 8 einen Morgenkreis mit Geschichte und wichtigen (Lern-)Tipps zu den Aufgaben des Tages. Das erleichterte uns einiges.

 

An Weiberfastnacht hätten wir normalerweise in der Klasse zusammen gefeiert. Weil das nun nicht ging, haben wir uns in 2 Gruppen aufgeteilt und im Kostüm vor den PC gesetzt und per Videokonferenz gefeiert. Das war lustig und mal etwas gang anderes. Wir haben uns Witze erzählt, mussten in unseren Zimmern Dinge suchen, die z.B. grün und rund waren, haben Stopptanz gemacht und Lieder gegurgelt. Auf den Bildern könnt ihr sehen, was wir zu Karneval bei uns zu Hause alles gebastelt und gebacken haben. So war der ganze Tag sehr schön und sehr lustig und eine willkommene Abwechselung im Lockdown. Man kann auch auf Distanz Karneval feiern!

 

Demnächst beginnt der Wechselunterricht, dann dürfen wir zumindest in Gruppen wieder in die Schule gehen… Immerhin etwas. Unsere Klassenfahrt musste nämlich jetzt endgültig abgesagt werden. Wir wollten schon im letzten Frühling in die Jugendherberge fahren, hatten das dann wegen Corona auf dieses Jahr verlegt und nun ist klar: Wir fahren gar nicht! Wie blöd! Echt! Voll der Sch…!

 

Aber wir haben ja alle auch etwas anderes gelernt, nämlich: Gesundheit ist wichtiger. Trotzdem wären wir gerne gefahren.

 

Bleibt gesund und passt auf euch auf!

 

Anouk hat eine Karnevalsmaske gebastelt

© Stadt Paderborn

Johannes hat mit seiner Familie viele leckere Rezepte ausprobiert.

© Stadt Paderborn

Kathi hat eifrig gebastelt

© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

© Stadt Paderborn