Musik-AG - Grund- und Instrumentalausbildung einmal anders

Ihr Kind besucht die Grundschule Kaukenberg, die Dionysiusschule in Elsen oder den Grundschulverbund Bonhoeffer-Heinrich in Schloß Neuhaus? Dann haben wir hier ein spezielles Unterrichtsangebot für Sie...

Im 1. Schuljahr...

werden die Kinder über das Singen, Tanzen und Malen spielerisch an musikalische Grundelemente wie Takt, Rhythmus und Notation herangeführt. Unsere Lehrkräfte gestalten die Stunden im Tandem mit den Grundschullehrerinnen und -lehrern.

Die Kinder lernen eine breite Palette an klassischen Instrumenten kennen. So führen unsere Lehrkräfte beispielsweise Violine und Querflöte ebenso wie Posaune und Horn vor. Die Kinder probieren die Instrumente aus und bauen einige auch nach, um die Prinzipien der Tonerzeugung verstehen zu können.

Jedes Kind wählt schließlich sein Lieblingsinstrument für das darauffolgende Schuljahr aus.

Im 2. Schuljahr...

erhalten die Kinder das von ihnen gewählte Instrument als kostenlose Leihgabe für den Unterricht und das Üben zuhause.

Die Kinder werden in Kleingruppen von maximal fünf Kindern am Instrument unterrichtet, erleben so bereits in den Unterrichtsstunden den charakteristischen Ensembleklang und erlernen früh das gemeinsame Musizieren.

Im 3. und 4. Schuljahr...

ist geplant, dass zum Instrumentalunterricht das Spiel im Ensemble hinzukommt, dies ist abhängig vom Lernstand. Jahrgangsübergreifend üben die Kinder einmal wöchentlich das Zusammenspiel als Schulorchester. Dabei geht es ebenso um die Erfahrung, außerhalb des klassischen Schulunterrichts gemeinsame Ziele zu haben.

 

Am Ende eines jeden Schuljahres steht ein großes Abschlusskonzert.

 

Der Unterricht findet in Randstunden zur normalen Schulzeit in der Grundschule bzw. in unseren Nebenstellen in Schloß Neuhaus und Elsen statt.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern!