Klarinette

Unsere Unterrichtsform

Der Unterricht erfolgt einmal wöchentlich. Sie haben die Möglichkeit, aus folgenden Alternativen zu wählen:

Gruppenunterricht

2 Schüler 30 Minuten

2 Schüler 45 Minuten

ab 3 Schülern 45 Minuten

Einzelunterricht

30 Minuten

45 Minuten

Unterricht in der Musik AG

Unterricht in der Bläserklasse

Einsatzgebiet

Die Klarinette kann als Soloinstrument, oft mit Klavierbegleitung, gespielt werden. Aber sie ist auch wichtiges Mitglied von Sinfonieorchestern, Kammermusikensembles und Blasorchestern. Auch in Bigbands und Combos wird sie eingesetzt.

Schüler können bereits ab dem Grundschulalter das Klarinettespielen erlernen. Für den Anfängerunterricht kann jede/r SchülerIn gegen Gebühr ein Instrument ausleihen. Die Städtische Musikschule Paderborn verfügt für jüngere Schüler über Instrumente, die in Größe und Gewicht auch für die noch kleineren Hände geeignet sind. 

Kleine Historie

Auf der Klarinette wird der Ton durch ein einfaches Rohrblatt erzeugt. Sie zeichnet sich durch einen großen Tonumfang von 45 Tönen und eine enorme Klangvielfalt aus. Dadurch gewann sie große Beliebheit bei Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Maria von Weber oder Johannes Brahms. Im 20.Jahrhundert ergänzten berühmte Klarinettisten wie Benny Goodman und Giora Feidman das Repertoire im Bereich Jazz und Klezmer.

Und hier geht's zur Anmeldung