Die Kultursommer-Doku

Der Sommer 2020 in Paderborn ist nicht kulturlos.

Dafür sorgt nicht nur der Kultursommer, sondern dafür sorgen auch viele weitere: Kulturvereine und -vereinigungen aller Art beginnen unter schwierigen Bedingungen wieder mit der Probenarbeit und organisieren auf eigene Faust und unter Beachtung der Regeln kleine Veranstaltungen. Kleine und große Museen und Ausstellungshäuser tasten sich wieder an einen Normalbetrieb heran. Viele kreative Formate werden ausprobiert. Manches wird öffentlich, aber zum kulturellen Leben gehört auch das, was notgedrungen im begrenzten geschützten Rahmen bleiben muss.

Der Kultursommer will das alles festhalten. Lassen Sie uns daher von Ihren Paderborner Sommer-Kultur-Aktivitäten wissen: kultursommer-dokupaderbornde. Wir melden uns, wir schicken jemanden, der Fotos macht, vielleicht einen kleinen Text schreibt oder ein paar Audio- oder Video-Eindrücke einfängt. Am Ende des Sommers soll unsere Website platzen vor Beiträgen.

Fotos

© RDP_PBKirche und Kultur: Carsten Hormes (OWL Kulturbüro), Monsignore Joachim Göbel und Stadtmarketingchef Jens Reinhardt ( Stadt Paderborn) freuen sich auf das bunte Programm auf der Kultursommerbühne am Dom.