Kanalinspektion

Der STEB inspiziert jährlich ca. 60-80 km des Kanalnetzes in Paderborn.

Bereits 1976 war die erste Kamera in der Kanalisation am Liboriberg und in der Abtsbrede für die Stadt im Einsatz.
Seit 1989 wird das Kanalnetz flächendeckend mit Kanalrohr-Inspektionssystemen untersucht.
Die Erstinspektion des Kanalnetzes wurde 1998 abgeschlossen.
Gemäß der „Selbstüberwachungsverordnung Abwasser“ (SüwVO Abw NRW) inspiziert der STEB innerhalb von jeweils 15 Jahren sein gesamtes Kanalnetz.
Ab 2017 läuft der 3. Inspektionsturnus.

© IBAK, KielKamera zur Kanalinspektion