Auszeichnung für Gymnasium Schloß Neuhaus

Unfallkasse NRW verleiht Preis für „Gute gesunde Schule“

© Stadt Paderbornnews

Mittwoch, 13. September 2017 | Stadt Paderborn - Das Gymnasium Schloß Neuhaus ist am Mittwoch mit dem von der Unfallkasse NRW verliehenen Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ ausgezeichnet worden und bekam dafür eine Prämie in Höhe von 15.000 Euro. Die Schule erhielt den Preis unter anderem für die Förderung von Klima und Kultur, für die unterschiedlichen Formen der Partizipation, insbesondere der Schülervertretung, sowie für die Teilung des Schulprogramms in die drei Schwerpunkte „Schuldarstellung“, „Entwicklungsplanung“ und „Europaschule“.
Im Regierungsbezirk Detmold wurden acht Schulen ausgezeichnet, für die die Unfallkasse NRW ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 88.490 Euro bereitgestellt hat.
Mit dem Schulentwicklungspreis werden Schulen ausgezeichnet, denen es besonders gut gelingt, Gesundheitsförderung und Prävention in ihre Schulentwicklung zu integrieren. Der mit einem Preisgeld von rund 500.000 Euro am höchsten dotierte Schulpreis in Deutschland wird jährlich ausgeschrieben und steht erstmals unter der Schirmherrschaft der neuen NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. Beworben haben sich in diesem Jahr 173 Schulen. 44 von ihnen erhalten die begehrte Auszeichnung.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
Weitere Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt