Glanzlichter-Ausstellung 2018

Eröffnung am 18. Januar im Naturkundemuseum im Marstall

© Lutz WilkeEin Bild aus der Ausstellung von Lutz Wilke, Deutschland: „Bienenfresser“, Rotfuchs, Wespen, Kiskunság Nationalpark, Ungarn (Kategorie: Die Welt der Säugetiere).

Freitag, 11. Januar 2019 | Stadt Paderborn - Am Freitag, 18. Januar, eröffnet im Naturkundemuseum im Marstall in Schloß Neuhaus die Glanzlichter-Ausstellung 2018. Gezeigt werden die prämierten Bilder des internationalen Naturfotowettbewerbs „Glanzlichter“ aus dem Jahr 2018. Bis Montag, 22. April, können die Werke bestaunt werden.
Bereits seit 2003 werden die jeweils aktuellen Siegerfotos des Glanzlichter-Wettbewerbs zu Jahresbeginn mit großem Erfolg im Marstall präsentiert. In einer eher publikumsarmen Zeit der Marstall-Museen motivieren die außergewöhnlichen Naturfotos sehr viele Menschen zum Ausstellungsbesuch.
Die Wettbewerbskategorien lauten diesmal „Prächtige Wildnis“, „Die Schönheit der Pflanzen“, „Natur als Kunst“, „Künstler auf Flügeln“, „Die Welt der Säugetiere“, „Die Vielfalt aller anderen Tiere“, „Schwarz und Weiß“, „Momente in der Natur“, „Jugend-Preis“ sowie „Fritz Pölking-award“. Der Jury des Glanzlichter-Wettbewerbs lagen 2018 über 18.000 eingereichte Bilder von 934 Fotografen und Fotografinnen aus 39 Ländern vor. Das Ergebnis des schwierigen Auswahlverfahrens ist auch diesmal wieder höchst beeindruckend. 87 grandiose Naturaufnahmen auf höchstem Niveau wurden ausgezeichnet.
Für Kinder und Jugendliche hat das Naturkundemuseum im Marstall wieder einen Rallyebogen erstellt, mit dem die Ausstellung erkundet werden kann. Er ist bei der Museumsaufsicht kostenlos erhältlich, Schreibunterlagen und Stifte können dort auch ausgeliehen werden.
An jedem Sonntag, außer am Ostersonntag, wird jeweils um 11.00 Uhr ein circa halbstündiger Natur-Film aus dem Bestand des Kreismedienzentrums Paderborn im Vorführraum des Museums gezeigt. Nähere Informationen dazu sind unter www.paderborn.de/naturkundemuseum zu finden.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, 18. Januar, um 19.00 Uhr im Audienzsaal des Schlosses in Schloß Neuhaus statt. Zur Ausstellungseröffnung wird der stellvertretende Bürgermeister Martin Pantke die Gäste begrüßen. Mara Fuhrmann und Udo Höcke (Projekt „natur & fotografie“), die den Fotowettbewerb veranstalten und auch die Ausstellungen organisieren, werden auch an der Eröffnung teilnehmen. Udo Höcke wird in seiner Bilder-Präsentation Erläuterungen zum Glanzlichter-Wettbewerb und zu einigen der prämierten Fotos geben. Im Anschluss an die Präsentation sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, vom Schloss zum Marstall zu gehen und dort die neue Glanzlichter-Ausstellung bei einem Glas Wein oder Saft zu besichtigen. Zur Ausstellungseröffnung ist der Eintritt frei.
Geöffnet hat die Ausstellung bis zum 22. April täglich von 10 bis 18 Uhr, außer montags. Geschlossen ist Karfreitag, 19. April, und geöffnet auch am Montag, 22. April.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt