Stadt bekennt Flagge

Grüße an den SC Paderborn vom Lunapark

© Stadt PaderbornDie Stadt Paderborn bekennt auf der Lunapark-Kirmes Flagge.

Dienstag, 14. Mai 2019 | Stadt Paderborn - Die Stadt Paderborn grüßt den SC Paderborn vom Lunapark aus. Ab Mittwoch schwingen sich die Geschwister Weisheit in luftigen Höhen in den Motorradsattel. Die Türme, auf denen die Drahtseilakrobaten auf- und abklettern, zieren seit Dienstag zwei Flaggen des SC Paderborn 07. Damit möchte die Stadt Paderborn den Fußballern ihre Unterstützung für den kommenden letzten Spieltag in der zweiten Bundesliga und einen möglichen Aufstieg zurück in die erste Liga zusichern. Ab Mittwoch, 15. Mai, treten die Geschwister Weisheit täglich mit ihrer atemberaubenden und spektakulären Show auf. Die Gruppe zeigt höchste Schwierigkeiten. Zahnkraftakrobatik, Handstände, einarmige Stützwaagen und Wheelstands sind ebenso Teil des Programms wie die große Motorradpyramide mit vier Artisten an und unter einer Maschine. Das Familienunternehmen in der sechsten Generation hat bereits viele Auszeichnungen erhalten, darunter die Ehrenmedaille der Artistik in Gold sowie den Sonderpreis der internationalen Jury beim 35. Zirkusfestival in Monte Carlo. Tourneen führten sie unter anderem durch Deutschland, Thailand, Italien, Spanien, Rumänien, die Niederlande und durch die Schweiz. Die Gruppe kann vom 15. bis 23. Mai jeweils montags bis donnerstags und sonntags um 18 Uhr, sowie freitags und samstags um 19 Uhr auf ihren Motorrädern bewundert werden. Dazu kommen zwei historische Hochseilshows am Mittwoch, 15. Mai um 17 Uhr sowie am Sonntag, 19. Mai, ebenfalls um 17 Uhr.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt