122. Jahrestagung der Görres-Gesellschaft in Paderborn

Bürgermeister Michael Dreier empfängt Teilnehmer im Rathaus

© Stadt PaderbornBürgermeister Michael Dreier (2. v. l.) und Prof. Dr. Birgitt Riegraf, Präsidentin der Universität Paderborn (3. v. r.), freuen über die diesjährige Ausrichtung der Görres-Tagung in der Stadt Paderborn.

Montag, 23. September 2019 | Stadt Paderborn - Am vergangenen Samstag begrüßte Bürgermeister Michael Dreier die Teilnehmer der diesjährigen Jahrestagung der Görres-Gesellschaft im großen Saal des historischen Rathauses. Er freute sich über das Kommen der rund 200 Gäste, die „ein wunderbares Bild in der guten Stube der Stadt“ ergaben, so Dreier. Nach der offiziellen Begrüßung führte er ein in die Geschichte und aktuelle Entwicklungen der Stadt Paderborn und hob die Universität als „besonderes Aushängeschild“ der Paderstadt hervor. Bürgermeister Michael Dreier unterstrich die enge Zusammenarbeit zwischen Universität und Stadt und bedankte sich bei den Gästen für ihr Kommen. Auch der Präsident der Gesellschaft Prof. Dr. Bernd Engler ergriff das Wort und bedankte sich für den Empfang. Er berichtete von positiven Erfahrungen, die die Gäste während der Tagung in der Stadt gemacht hätten und freute sich auf den weiteren Verlauf. Den Abschluss dieser stellten am Sonntag eine Eucharistiefeier im Dom und ein Festakt in der Kaiserpfalz dar. Die Tagung Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft fand vom 20. bis 22. September zu großen Teilen an der Universität Paderborn statt. Sie befasste sich in diesem Jahr mit dem Thema „Fragile Ordnungen“ und bot den Teilnehmern neben den Fachtagungen auch ein umfassendes Rahmenprogramm an. Bürgermeister Michael Dreier wünschte den Gästen eine erfolg-, und aufschlussreiche weitere Tagung und lud sie ein, jederzeit wieder in die Paderstadt zurückzukehren.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt