Fürstenweg

Bau des Schmutzwasserkanals beginnt am Montag

© Stadt PaderbornIm Rahmen der aktuell laufenden Arbeiten am Fürstenweg, beginnt der Stadtentwässerungsbetrieb am Montag, 25. Mai, mit dem Bau eines Schmutzwasserkanals am Fürstenweg.

Freitag, 22. Mai 2020 | Stadt Paderborn - Im Rahmen der aktuell laufenden Arbeiten am Fürstenweg, beginnt der Stadtentwässerungsbetrieb am Montag, 25. Mai, mit dem Bau eines Schmutzwasserkanals am Fürstenweg. Die Arbeiten finden in dem bereits für Durchgangsverkehr gesperrten Bereich des Fürstenwegs auf Höhe von Hausnummer 20 bis 34 statt.

Für die Arbeiten muss der Fürstenweg im oben genannten Bereich halbseitig gesperrt werden. Der Greitelerweg wird im Einmündungsbereich zum Fürstenweg komplett gesperrt. Eine Umleitung führt über den Rolandsweg.

Grund für den Bau ist, die Schmutzwasserzuflüsse des Greitelerwegs und des Westfalen-Kollegs vom Mischwassersammler Fürstenweg abzukoppeln. Hierfür wird ein neuer Kanal mit einem Durchmesser von rund 25 Zentimetern gebaut.

Die Stadt Paderborn bittet alle Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 05251 880
Fax: 05251 882000
E-Mail-Adresse: infopaderbornde