Internationale Kurzfilmtage Oberhausen digital besuchen

Junge Zuschauer können im Workshop einen Wunschfilm näher beleuchten

© Stadt PaderbornEin echter Besuch der Internationalen Kurzfilmtage wird auch 2021 leider nicht möglich sein. Aber die Festivalleitung bietet den Paderborner Kindern und Jugendlichen an mindestens 6 Kurzfilme für Teilnehmer des Kulturrucksacks freizuschalten.

Dienstag, 04. Mai 2021 | Stadt Paderborn - Ein echter Besuch der Internationalen Kurzfilmtage wird auch 2021 leider nicht möglich sein. Aber die Festivalleitung bietet den Paderborner Kindern und Jugendlichen an mindestens 6 Kurzfilme für Teilnehmer des Kulturrucksacks freizuschalten. Innerhalb einer Woche können sie diese Filme ansehen, um dann in einem auf sie zugeschnittenen Workshop einen Wunschfilm zu beleuchten, zu dem voraussichtlich auch der Filmemacher eingeladen wird. Der Workshop wird spannende Hintergrundinfos vermitteln.

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen sind Katalysator und Schaufenster aktueller Entwicklungen, Forum oft kontroverser Diskussionen, Entdecker neuer Trends und Talente und nicht zuletzt eine der wichtigsten Kurzfilm-Institutionen weltweit. Zahllose Filmemacher*innen und Künstler*innen, von Roman Polanski bis Cate Shortland, von George Lucas bis Eija-Liisa Ahtila, haben hier ihre ersten Arbeiten präsentiert. 2020 führten die Kurzfilmtage wegen der Corona-Pandemie das Festival erstmals vollständig online durch. Mit über 2.500 verkauften Festivalpässen und Nutzern in knapp 100 Ländern erwies sich das neue Format als Überraschungserfolg.

Durch hoffentlich viele spannenden Anregungen motiviert, können die Teilnehmer, falls sie nach Abschluss des Workshops zu den Kurzfilmtagen, Lust haben, dann an zwei langen Wochenenden im Mai - wenn die Coronaschutzmaßnahmen es erlauben - in Kleingruppen oder notfalls auch in enger digitaler Begleitung zusammen mit dem Paderborner Filmemacher Lukas Günther einen eigenen kleinen Film drehen und schneiden.

Der Workshop der Internationalen Kurzfilmtage wird am Sonntag, den 9. Mai 2021 um 15 Uhr sein. Der Workshop des Kulturrucksacks: „Eigener Kurzfilmdreh“ wird vom 21. Mai bis 23. Mai 2021 und 28. Mai bis 30. Mai 2021 stattfinden.
Anmeldung unter www.paderborn.de/Kulturrucksack

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 05251 880
Fax: 05251 882000
E-Mail-Adresse: infopaderbornde