Grünschnittentsorgung

Ein schöner Garten will gepflegt werden. Aber wohin mit den Grasabfällen, dem Baum- und Heckenschnitt oder dem Herbstlaub? Für das, was nicht in die Biotonne passt oder Sie nicht selbst kompostieren, gibt es verschiedene Lösungen:

Anlieferung an unseren Recyclinghöfen

© Stadt PaderbornAn beiden ASP-Recyclinghöfe kann Grünschnitt kostenfrei entsorgt werden

Kleinere Mengen an Gartenabfällen, wie Rasen, Heckenschnitt und Laub, können bis zu einer Kofferraumladung an den ASP-Recyclinghöfen "An der Talle" und "Driburger Straße" kostenlos entsorgt werden.
Größere Mengen werden nur beim Entsorgungszentrum Alte Schanze gegen eine geringe Gebühr angenommen.

ASP-Grünschnitt-Abfuhr

Wenn Sie möchten, dann kommen wir auch zu Ihnen:

Bis zu einer Menge von 8 m³ holen wir Grünabfälle wie Baum-, Strauch- und Heckenschnitt bei Ihnen ab. Dazu bieten wir in der Regel einmal wöchentlich einen festen Abholtermin an.
Mengen über 8 m³ müssen Sie über die ortsansässigen Gartenbaubetriebe entsorgen lassen oder selbst am Entsorgungszentrum "Alte Schanze" anliefern.
Nicht abgeholt werden: Rasenschnitt, Laub, Äste > 10 cm/Durchmesser und Wurzeln.

© Stadt PaderbornFür Strauch- und Heckenschnitt kann die ASP-Grünschnittabfuhr bestellt werden

So funktioniert der Abhol-Service des ASP:

  1. Suchen Sie sich über den Link "Termine und Bestellung Sonderabfuhren" einen der möglichen Termine aus, gerne können Sie die gewünschte Abholung über das Online-Formular direkt bestellen. Oder Sie buchen den Termin telefonisch bei uns.
  2. Legen Sie die Grünabfälle am Abfuhrtag um 7.00 Uhr am Straßenrand oder in der Grundstückseinfahrt so bereit, dass ein großes Fahrzeug mit Greifarm von öffentlicher Straße aus den Grünschnitt erreichen und aufladen kann (Entfernung höchstens 3 m, siehe Foto).
  3. Im Laufe des Abfuhrtages wird der Grünabfall vom ASP abgeholt.
  4. Im Anschluss daran erhalten Sie eine Rechnung, deren Betrag sich wie folgt errechnet:
    Anfahrt, Ladezeit bis zu 10 Minuten incl. Entsorgung: 45,00 €
    Anfahrt, Ladezeit bis zu 15 Minuten incl. Entsorgung: 65,00 €
    Für die Stadt Bad Lippspringe gelten abweichende Gebühren, siehe unter: Gebührensatzung Bad Lippspringe.

Saison-Biotonne

Die Saison-Biotonne mit braunem Deckel dient zur Entsorgung von Gartenabfällen und Laub in den Vegetationsmonaten April bis November und ist eine Ergänzung zur "Standard"-Biotonne mit grünem Deckel.
Die Entleerung findet 14-täglich ab Mitte April parallel zur Entleerung Ihrer grünen Biotonne statt. Die Termine können Sie dem aktuellen Abfallkalender entnehmen. Stellen Sie die Saison-Biotonne bitte am Abfuhrtag neben Ihrer normalen Biotonne bereit.
Nach der letzten Leerung im November bleibt die Saison-Biotonne auf Ihrem Grundstück, wird aber nicht weiter geleert. Bitte bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf, damit sie nicht abhanden kommt oder Schaden nimmt. Ab April des darauf folgenden Jahres kann sie dann wieder "in Dienst gestellt" werden.

Die Saison-Biotonne ist gegen Gebühr erhältlich:
120 l-Behälter: 79,00 €/Jahr
240 l-Behälter: 149,00 €/Jahr

Sie kompostieren selbst?

Als Ergänzung zur Biotonne können Küchen- und Gartenabfälle auch im eigenen Komposthaufen verwertet werden. Tipps über die erfolgreiche Kompostierung im eigenen Garten erhalten Sie auf der Internetseite der Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Downloads