Aktuelles

Aktuelle Informationen, Termine und Vorankündigungen -
all das erfahren Sie hier

© Wunder, Leonhard A.

Die hier angebotenen Informationen zu Terminen sowie News aus dem Schulleben veröffentlichen wir gleichzeitig immer auch auf TWITTER und FACEBOOK.

siehe hier: twitter | facebook.

Unterrichtsbetrieb ab dem 14. Juni 2021 (Stand: 13. Juni 2021)

Unterricht für jedes Kind an jedem Tag

Weiterhin ist die Stephanusschule im "Regelbetrieb", d.h. es findet an jedem Tag Unterricht für alle Kinder statt.

Radfahrausbildung

Am Montag, den 14. Juni und am Dienstag, den 15. Juni findet die praktische Radfahrausbildung für die 4. Klassen statt.

Schwimmunterricht

Auch der Schwimmunterricht findet seit der letzten Woche wieder statt. Die 4. Klassen fahren in das Maspernbad. 

Betreuung ab dem 14. Juni 2021

reguläre Betreuung in der Stephanusschule

Der OGS-Betrieb und auch die Halbtagsbetreuung finden regulär statt.  

Kinder, die in der OGS angemeldet sind oder eine Ganztagsklasse besuchen, bleiben von Montag bis Donnerstag verpflichtend bis 15 Uhr in der Schule.
Die Hausaufgabenbetreuung findet wieder statt. 

Die Frühbetreuung ist ab 7.30 Uhr im OGS-Raum der Klasse 1b geöffnet.

Betreuung in den Sommerferien

In den letzten drei Wochen der Sommerferien ist die OGS geöffnet. 
Wenn Sie die Betreuung für Ihre Kinder in Anspruch nehmen möchten, so melden Sie bitte mit diesem FormularPDF-Datei360,68 kB Ihren Bedarf!

Lolli-Tests in der Stephanusschule (Stand 13. Juni 2021)

In der Stephanusschule besteht weiterhin die Testpflicht für alle Personen. Die SchülerInnen der Klasse 1 und 2 werden sich am Montag und Mittwoch mit dem Lolli-Test selbst testen. 
Die Klassen 3 und 4 testen sich am Dienstag und Donnerstag. 

Weitere Erklärungen:
Ab dem 10. Mai 2021 wird in den Grundschulen des Landes NRW ein sogenannter "Lolli-Test" verwendet.
Ausführliche Informationen, Erklärvideos und Beschreibungen in verschiedenen Sprachen finden Sie auf der Seite des Ministeriums.  

Einen ausführlichen Eltern-InformationsbriefPDF-Datei121,99 kB erhalten Sie hier.

Falls die gemeinsame Probe (PoolTest) auffällig ist, müssen Sie Ihr Kind zu Hause mit einer Einzelprobe testen!
Eine einfache Erklärung und die Erklärung zur Durchführung und Registrierung dazu sowie die Einzelprobe bekommen alle Kinder am Montag oder am Dienstag. 

Hier die  einfache ErklärungPDF-Datei39,60 kB

und die Erklärung zu der Durchführung und der Registrierung.PDF-Datei567,83 kB
 

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihr Kind sich selbst mit dem "Lolli-Test" testet, so geben Sie bitte einen negativen Testnachweis, der nicht älter ist als 48 Stunden, in der Schule ab. 


Kommen Sie dieser Testpflicht nicht nach, darf Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht unserer Schule teilnehmen und auch die Betreuung nicht besuchen!

Die dafür notwendige Corona-Betreuungsverordnung – CoronaBetrVO in der neuen Version (9. Juni 2021) finden Sie hier.

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gern im Büro der Schule.  

Maskenpflicht in Stephanusschule

Maskenpflicht in der Schule

Das Tragen einer Maske ist ab dem 22. Februar 2021 verpflichtend für alle Personen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände. 
Bei Schülerinnen und Schüler sind auch Alltagsmasken möglich. 
Während des Aufenthaltes in der Schule werden die Kinder immer wieder eine "Maskenpause" einlegen. 

Für eine Befreiung von der Maskenpflicht ist ein ärztliches Attest bei der Schulleitung vorzulegen. 
Weitere Informationen finden Sie
in der Coronabetreuungsverordnung vom 9.Juni

in der Coronaschutzverordnung vom 12. Juni 

und auf den Seiten des Schulministeriums. 



Weitere Informationen:

Sonstiges

Informationen zur Datenschutz - Grundverordnung
(DSGVO - Erhebung von personenbezogener Daten von SchülerInnen und Eltern) finden Sie hier.