Jahrgangsstufe 2

Im Jahrgang 2 werden die Klassen 2a, 2b, 2c und 2d unterrichtet.

Räderfahrzeuge im 2. Jahrgang

Die Kinder des 2. Jahrgangs haben sich in den letzten Wochen mit dem Thema „Räderfahrzeuge beschäftigt. Dazu haben sie Gedichte in Deutsch geschrieben, „vehicles“ in Englisch besprochen, Räderfahrzeuge aus Alltagsmaterial im Sachunterricht gebaut und den Rollerführerschein auf dem Schulhof im Sportunterricht gemacht. Das Projekt war ein riesiger Erfolg und die Kinder konnten viele Erfahrungen zu dem Thema auf allen Ebenen sammeln.

© Grundschule ThuneÜben für den Rollerführerschein (1)
© Grundschule ThuneRäderfahrzeuge und ihre Eigenschaften
© Grundschule ThuneSchreibaufgaben zu Räderfahrzeugen im Deutschunterricht
© Grundschule ThuneÜben für den Rollerführerschein (2)

Die Kinder der Klasse 2b schreiben "5-Satz-Texte" über den Sponsorenlauf

„Wir sind gegangen und gelaufen. Ich habe 13 Punkte erreicht. Es ging einmal um den Baum und das Klettergerüst. Es hat mir Spaß gemacht, und es hat mich gefreut es zu machen.“

„Wir waren auf dem Schulhof. Ich bin neun Runden gelaufen. Wir sind zehn Minuten gelaufen. Es war gutes Wetter. Wir helfen den Flutopfern.“  

„Wir haben einen Sponsorenlauf gemacht für die Flutopfer in Ahrweiler. Ich bin 13 Runden gelaufen. Ich hatte sechs Sponsoren. Frau Grewe und meine Sponsoren waren stolz. Meine Mühe hat sich gelohnt, weil wir viel Geld eingesammelt haben.“

„Ich bin mit meinem Freund Elias vierzehn Runden gelaufen. Alle Kinder sind gleichzeitig losgelaufen. Ein Junge ist sechzehn Runden gelaufen. Frau Grewe hat die Runden aufgeschrieben. Die Schule hat das Geld gespendet.“

„Beim Sponsorenlauf habe ich 12 Runden geschafft. Die Sonne schien. Ich hatte Spaß. Das Geld spenden wir. Für jede Runde bekam man einen Strich.“

„Ich bin von der Turnhalle gekommen. Ich habe dreizehn Punkte bekommen, pro Runde 2 Euro; zusammen sechsundzwanzig Euro. Es war supergut.“

„Ich bin zehn Runden gelaufen, um euch zu spenden. Ich hoffe, dass ihr damit viele neue Sachen kaufen könnt.“


© Grundschule ThuneVorbereitung der Turnhalle auf die "Supersprünge"

Superhelden-Sprungdiplom

Unsere Sporthalle bietet viel Platz für Geräteaufbauten jeglicher Art. In den letzten Wochen haben die Zweitklässler in den Sportstunden die Superhelden-Sprungausbildung gemacht, indem sie an verschiedenen Stationen vielfältige turnerische Sprünge ausprobiert und erlernt haben. Dabei haben sie viele Erfahrungen im Springen sammeln können und am Ende der Reihe einen Superhelden-Ausweis erhalten.


Wahlen in der Klasse 2d

Nachdem die Kinder der Klasse sich Gedanken über die Aufgaben und Eigenschaften eines Kassensprechers/einer Klassensprecherin gemacht hatten, wurde in einer geheimen Wahl abgestimmt. Jedes Kind der Klasse 2d durfte einen Jungen und ein Mädchen wählen und hatte somit 2 Stimmen. David und Nora haben die Wahl angenommen und sind die Klassensprecherpioniere der Klasse 2d. Alle Kinder freuen sich über den Mut und das Engagement der beiden. David und Nora sind gespannt, welche Aufgaben auf sie als Klassensprecher und Klassensprecherin zukommen. Wir gratulieren den beiden zu ihrem neuen Amt.

© Grundschule ThuneDavid und Nora sind die neuen Klassensprecher der 2d