Biergartenwandern am Lippesee

Der Lippesee ist für zahlreiche Sportarten im, am und auf dem Wasser bekannt. Diese ist neu: das Biergartenwandern.

Diese gut sechs Kilometer lange Biergartenwanderung verläuft am Nordufer des Lippesee von Osten nach Westen. Beim Auslaufbauwerk schwenkt der Weg auf die Süduferseite bis zum Gut Lippesee. Von dort aus geht es durch den Holthof-Wald zum Nesthauser See (Wasserskisee) und letztlich weiter bis zur Alt-Enginger Mühle. Am Weg liegen neben den verschiedenen Freizeiteinrichtungen vor allen sechs einladende Biergärten, die einen Zwischenstopp lohnen. Daher empfiehlt sich für An- und Abreise der PaderSprinter.

Ausgangspunkt zum Biergartenwandern ist die „Thune-Aue“ auf dem Campingplatz am Lippesee.
Endpunkt ist die Alt-Enginger Mühle in der Nähe des Nesthauser Sees.

Buslinien:
Hinfahrt: PaderSprinter Linie 58 (Zielhaltestelle: Sennelagerstraße; verkehrt mo.-sa.)
Rückfahrt: PaderSprinter Linien 6 und 68 (Starthaltestelle: Sander Straße)

Parkmöglichkeiten für PKW gibt es vor dem Campingplatz Lippesee (Navi-Zieladresse: Hermann-Löns-Str. 165, 33104 Paderborn).

Steckbrief
Start: PaderSprinter-Haltestelle „Sennelagerstraße“
Ziel: PaderSprinter-Haltestelle „Sander Straße“
Länge: 6,1 km
Niedrigster Punkt: 94 m NN (Lippesee-Auslauf)
Höchster Punkt: 100 m NN (PaderSprinter-Haltestelle „Sennelagerstraße“)
Gesamtaufstieg: 6 m
Für Kinderwagen bedingt geeignet, für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Tourenportal "Teuto_Navigator"
Eine Karte mit der Wanderung, eine detaillierte Wegbeschreibung sowie die GPS-Daten der Tour stehen Ihnen im Tourenportal Teuto_Navigator zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung. Folgen Sie bitte dem Link zum Teuto_Navigator unten auf der Seite.

Die Wanderung ist in der Landschaft nicht markiert oder ausgeschildert.

© Tourist Information PaderbornBiergartenschild

Weitere Infos