Alter Pilgerweg im Haxtergrund bei Paderborn

Unmittelbar vor den Toren Paderborns bietet der „Alte Pilgerweg“ die Gelegenheit, eine Pause vom Alltag einzulegen und eine wunderschöne Tageswanderung durch idyllische Täler und eindrucksvolle Buchenwälder der landschaftlich abwechslungsreichen Paderborner Hochfläche zu unternehmen.

© Stadt PaderbornLogo Alter Pilgerweg

An zehn "Gedankenpunkten" am Wegesrand sind Zitate und Texte zu lesen, die während der Wanderung zum Nachdenken und Besinnen anregen.

Kulturhistorische Höhepunkte des Rundwanderweges sind die barocke "Kluskapelle St. Lucia" an der Altenau bei Etteln sowie die kleine Kapelle „Zur Hilligen Seele" in der Nähe von Dörenhagen, seit mehr als 1.000 Jahren ein Ort tiefgläubiger Kreuzverehrung und daher Ziel zahlreicher Pilger und Wallfahrer. Sie steht unter uralten, zum Picknick einladenden schattigen Lindenbäumen idyllisch in der Landschaft der Paderborner Hochfläche.

Der gut 20 Kilometer lange „Alte Pilgerweg“ folgt in weiten Teilen den Spuren der Wallfahrer, die über die "Via Regia", eine seit dem Mittelalter bestehende Heer- und Handelsstraße, zur Hilligen Seele pilgerten. Den "Frankfurter Weg", wie die "Via Regia" seit dem 17. Jh. genannt wurde, benutzten auch die Paderborner Fürstbischöfe und Kaufleute für ihre Reisen nach Frankfurt, der Reichskrönungs- und Messestadt.

Neben der gut 20 Kilometer langen Hauptroute gibt es eine Abkürzungsvariante (15 km) sowie eine Nordrunde (11 km) und eine Südrunde (14 km). Alle vier Streckenmöglichkeiten einschließlich genauer Wegbeschreibungen werden ausführlich im Tourenportal "Teuto-Navigator" vorgestellt. Die entsprechenden Links finden Sie unten auf dieser Seite.

Ausgangspunkt des Alten Pilgerwegs ist der Parkplatz beim Wald- und Wiesencafé im Haxtergrund. 

Parkmöglichkeiten für Pkw bestehen auf dem Parkplatz beim Wald- und Wisencafé (Zieladresse: Haxtergrund 16, 33100 Paderborn)

Busanreise: Die PaderSprinter-Linie 46 verkehrt zwischen Paderborn und dem Haxtergrund (Zielhaltestelle: Vereinshaus).

© Stadt PaderbornLageskizze Alter Pilgerweg (Kartengrundlage: Amtl. topograf. Karte © Geobasisdaten: Land NRW, vertreten durch Bez.-Reg. Köln, Abt. Geobasis NRW)

Steckbrief
Start/Ziel: Paderborn, Haxtergrund (alternativ: Borchen, Schloß Hamborn)
Länge: 20,7 km, Abkürzung auf 14,9 km möglich
Niedrigster Punkt: 156 m NN (bei Schloß Hamborn)
Höchster Punkt: 280 m NN (beim Parkplatz Nonnenbusch)
Gesamtaufstieg: 384 m
Wegbeschaffenheit (Hauptstrecke):
- Naturnahe Wege:              13,5 %        (2.820 m)
- Befestigte Wege:               59,3 %        (12.280 m)
- Asphalt/Pflaster:                27,1 %        (5.600 m)
Für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Rast und Einkehr

Kartenmaterial & GPS-Daten

Geocaching auf dem Alten Pilgerweg

Andenken: Wanderwegschild

Weitere Infos