Der Viadukt Wanderweg

Der 30 Kilometer lange Viadukt Wanderweg rund um Altenbeken stellt eine gelungene Kombination aus Eisenbahn- und Naturerlebnis dar. Immer wieder bieten sich unterwegs herrliche Ausblicke auf den berühmten Eisenbahnviadukt, die größte steinerne Eisenbahnbrücke Europas sowie auf die Altenbekener Bahnhofsanlagen.

© Stadt PaderbornLogo Viadukt Wanderweg

Seit 2008 bereits darf sich der Viadukt Wanderweg mit dem Prädikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" schmücken. Er reiht sich damit in die gut 100 Qualitätswanderwege in Deutschland ein. Da der Paderborner Höhenweg und der Viadukt Wanderweg zwischen Beketal und Dunetal gleich verlaufen, kann man nun auch "Qualität im Doppelpack" erwandern.




Ausgangspunkt des Viadukt Wanderwegs ist die Dampflokomotive im Ortskern von Altenbeken gegenüber dem Eggemuseum. Ein weiterer geeigneter Startpunkt ist der Wanderparkplatz im Dunetal beim Kleinen Viadukt.

Parkmöglichkeiten für Pkw bestehen in der Nähe Eggemuseums (Zieladresse: Alter Kirchweg 7, 33185 Altenbeken) sowie im Dunetal (Zieladresse: Dune 1, 33100 Paderborn).

Bus- und Bahnanreise: Die Regionalbahnen R 72, 84, 89 und S5 verbinden Paderborn mit Altenbeken. Eine - länger dauernde - Alternative ist die Regionalbuslinie R31 von Paderborn über Neuenbeken nach Altenbeken (Zielhaltestelle: Altenbeken Mittelmühle).

© Stadt PaderbornBlick von der Aussichtsplattform auf den Viadukt

Kartenmaterial & GPS-Daten


Für weitergehende Informationen über den Viadukt-Wanderweg folgen Sie bitte dem Link zur Intenetseite des Viadukt Wanderwegs.

Weitere Infos