Literaturtage: 18.-27.03.2022

Wir starten erneut mit den Paderborner Literaturtagen. Im Zeitraum vom 18. - 27. März 2022. In Buchhandlungen, Bibliotheken, Theater und Museen gibt es verschiedene Formate rund um das Thema Literatur.

Wir starten in 2022 erneut durch

Die letzten beiden Jahre fielen die Literaturtage aufgrund der Pandemie leider aus. Aber nun starten wir einen erneuten Anlauf.

In den nächsten Wochen veröffentlichen wir hier das Programm und weitere Informationen.


Programm

Wir haben Ihnen hier eine Programmübersicht erstellt. Für Details nutzen Sie bitte unsere Web-App, die wir Ihnen im nächsten Abschnitt vorstellen:

  • Mikroromane | Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn
  • Workshop Erinnerungen aufschreiben | Evangelisches Erwachsenenbildungswerk
  • Workshop Kurzgeschichten - Von der Idee bis zur Publikation | VHS Paderborn
  • In 100 Ländern um die Welt - Fußballjunkie und Groundhopper Gayson Stanley liest aus seinem Buch | Caritasverband Paderborn
  • Fluchtpunkt Norderney - Lesung mit Joachim H. Peters | Buchhandlung Bonifatius
  • Die göttliche Komödie / Dante Borchardt | Kulturamt Paderborn
  • Lesung aus Wir sind auch noch da | Amalthea Theater
  • Claudia Höwing liest Wichtel Sverre | Stadtbibliothek
  • Kuss & Bas (Poetry Slam und klassische Musik | Kulturamt Paderborn
  • Hirten unter Hitler. Die Rolle der Paderborner Erzbischöfe Casper Klein und Lorenz Jaeger in der NS-Zeit | Theater Paderborn
  • Bücherstreit | Kulturamt Paderborn
  • Die Freuden des Lesens im Archiv. Ausstellung, Lesung, Führung | Kulturamt Paderborn
  • Neue Lesewelten Kinder- und Jugendbuch | Buchhandlung Bonifatius
  • Highlights und Vorfreude | Buchhandlung Thalia
  • Zeit als Ziel. Seit 25 Jahren im Bulli durch Europa | Medienzentrum Paderborn
  • Lesen ohne Aufräumen | Sputnik
  • Lesung Vergiss die Olle | Buchhandlung Literafee
  • Zinnober in der grauen Stadt. Vorlese- und Mitmachaktion für Kinder ab 5 Jahren | Kulturamt Paderborn
  • Bittere Orangen - Lesung mit Gilles Reckinger | Buchhandlung Bonifatius in Kooperation mit der Initiative Faires Paderborn e.V.
  • Die Stadt, ihr Museum und ihre Literatur | Kulturamt Paderborn
  • Kniepenlesung in der Schloßbibliothek | Schlosseulen Initiative & Stadtbibliothek
  • Lit.Party | Literaturbüro OWL

Neue Web-App

Alle Termine. Alle Veranstaltenden. Alle KünstlerInnen. Alle Orte.


© Stadt Paderborn

In unserer neuen Web-App schaffen wir für Sie eine Übersicht mit allen Terminen, Veranstaltungen, Verantaltungsbeschreibungen, Vorstellung von Künstlerinnen und Künstlern und Vorstellung der Veranstaltungsorte.

Markieren Sie ihre Favoriten. Lassen Sie sich die  Route von Ihrem Standort zum Veranstaltungsort zeigen. Stöbern Sie durch Verlinkungen weiter auf den Webseiten der KünstlerInnen oder der Veranstaltenden.

Was ist eine Web-App

Nutzen Sie die Web-App auf Ihrem Smartphone, Tablett oder Desktop-PC. Eine Web-App müssen Sie nicht in den App-Stortes herunterladen. Sie funktioniert wie ein Lesezeichen auf einer Webseite.

Scannen Sie mit Ihrem Tablett oder Smartphone folgenden Code. Oder klicken Sie den folgenden Link.

© Stadt PaderbornScannen Sie diesen Code um zur Web-App Literaturtage 2022 zu gelangen.

Wenn Sie gebeten werden, die Webapp zu Ihrem Homebildschirm hinzuzufügen, dann machen Sie das gerne. So haben Sie ein Icon auf Ihrme Bildschirm, welches sich wie eine richtige App verhält.

Achtung: Das markieren von Favoriten funktioniert nur, wenn Sie Ihren Smartphone-Browser nicht im "Privat"-Modus laufen haben.


Klassische Broschüre zum Durchblättern

© Stadt Paderborn

PDF-Broschüre zum Download

Wer die Web-App nicht nutzen möchte kann sich hier auch die PDF-Version unserer Broschüre anzeigen oder herunterladen. Die gedruckten Broschüren liegen an allen Veranstaltungsorten aus, sowie an den klassischen Stellen im öffentlichen Bereich.


Kulturamt

Stadt Paderborn